Weltweit größter Händler für Westernbekleidung setzt auf Demandware

Boot Barn legt mit neuer E-Commerce-Lösung Grundstein für weiteren Erfolg
Weltweit größter Händler für Westernbekleidung setzt auf Demandware

Boston/Jena, 09.03.11 – Demandware (www.demandware.de), führender Anbieter von On-Demand E-Commerce, liefert die Plattform für Boot Barn (www.bootbarn.com), dem weltweit größten Händler für Westernbekleidung. Mit der neuen E-Commerce-Lösung ermöglichte Demandware dem Händler bereits eine deutliche Steigerung im Weihnachtsgeschäft 2010 und legte den Grundstein für weiteres Wachstum.

Als Ersatz für die bisherige In-house-Lösung wählte Boot Barn Demandware Commerce. Die Skalierbarkeit der Software, die es erlaubt mit dem Unternehmen zu wachsen, und die starken Merchandisingfunktionen, die eine einfache Umsetzung von dynamischen Marketingkampagnen ermöglichen, haben den Händler überzeugt. Erweiterte Funktionen wie Active Merchandising
(http://tinyurl.com/4sctwwb) versetzen Boot Barn in die Lage, alle Online-Merchandising-Aktivitäten wie die Suche, Personalisierung, Analyse, Promotions und den Produktkatalog über eine einzige Benutzeroberfläche zu steuern.

Das Handelsunternehmen für Westernbekleidung nutzt auch die Vorteile zahlreicher vorgefertigter Integrationen, die auf dem Demandware LINK Marktplatz zur Verfügung stehen. Dadurch reduzieren sich signifikant Zeit und Aufwand für die Integration von Drittanbietertechnologien wie Bewertungen und Beurteilungen, Zahlungsabwicklung, Adressüberprüfungen und Personalisierung. Darüber hinaus senkt das Demandware On-Demand-Modell den technischen Aufwand für die Verwaltung der IT-Infrastruktur. Boot Barn kann dadurch seine Ressourcen auf das eigentliche E-Commerce-Geschäft konzentrieren und seinen Kunden ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis bieten.

“Da das Schuh- und Bekleidungsgeschäft hart umkämpft ist, benötigten wir eine Plattform auf Weltklasseniveau”, sagte Patrick Meaney, CEO bei Boot Barn. “Unser Unternehmen hat 2010 stark in seine E-Commerce-Aktivitäten investiert. Die Entscheidung mit Demandware zu arbeiten, zahlte sich bereits im Weihnachtsgeschäft 2010 aus und ist die Grundlage für unser zukünftiges Wachstum.”

“Boot Barn ist eine einzigartige Marke, die mit Produkten von höchster Qualität und tadellosem Service überzeugt. Wie alle großen Marken benötigte Boot Barn eine E-Commerce-Plattform, die den hohen Ansprüchen der Kunden gerecht wird”, sagt James Driscoll, Vice President Marketing bei Demandware. “Wir freuen uns, ein Teil von Boot Barns E-Commerce-Erfolg zu sein und unterstützen das Unternehmen bei dem weiteren Wachstum.”

Druckfähige honorarfreie Fotos unter: http://tower-pr.com/demandware
Über Boot Barn:
Seit über 30 Jahren stattet Boot Barn den Westen der USA aus und ist zum weltweit größten Händler von Westernbekleidung gewachsen. Mit seiner Kundenorientierung und der größten Auswahl an Bekleidung, Schuhen, Accessoires, Zaumzeug und mehr, ist Boot Barn auf über 80 Filialen in sieben US-Bundesstaaten gewachsen. Weitere Informationen auf www.bootbarn.com.

Über Demandware:
Der Softwarehersteller bietet eine komplette Enterprise On-Demand E-Commerce-Plattform für wachstumsstarke Unternehmen und bekannte Markenhersteller an, welche als flexibler, hochfunktionaler und effizienter On-Demand Service verfügbar ist. Mit Demandware können Versandhändler, Einzelhändler und Hersteller maßgeschneiderte E-Commerce-Lösungen betreiben – ohne Software zu kaufen oder teure Rechenzentren betreiben zu müssen. Zu den weltbekannten Kunden zählen s.Oliver, SportScheck, Playmobil, Crocs Schuhe, Barneys New York und Jones Apparel Group. Demandware wurde 2004 von Intershop-Gründer Stephan Schambach in Boston (USA) gegründet. Das Gründerteam blickt auf jahrelange E-Commerce-Erfahrung zurück und kommt von Unternehmen wie ATG, Allaire, Broadvision, Macromedia, Intershop und NaviSite. Das Unternehmen wird von bekannten IT-Investoren unterstützt. Weitere Infos: www.demandware.de.

Demandware GmbH
Rudolf Geiger
Leutragraben 2-4
07743 Jena
03641 230-646

http://demandware.de

Pressekontakt:
Tower PR
Heiner Schaumann
Leutragraben 1 07743
Jena
presse@demandware.com
03641 5070-80
http://tower-pr.com