VM Digital übernimmt erento, den weltweit größten Marktplatz für Mietartikel

VM Digital übernimmt erento, den weltweit größten Marktplatz für Mietartikel

Die VM Digital Beteiligungs GmbH, die Internettochter der Vorarlberger Medienhaus Gruppe, gibt heute die erfolgreiche Einigung über die Übernahme aller Anteile der erento GmbH, dem Betreiber des weltweit größten Marktplatz für Mietartikel im Internet, bekannt. Damit baut VM Digital seine starke Position als Anbieter von Classified und Special Interest Webseiten national und international weiter aus.

“erento bedeutet für uns die optimale Ergänzung unseres Classified-Portfolios und einen wichtigen Schritt im Rahmen unserer Wachstumsstrategie” sagt Helmar Hipp, Geschäftsführer der VM Digital. “Mit dem erfahrenen Management-Team von erento werden wir die Wachstumsgeschichte fortsetzen und die marktführende Stellung weiter ausbauen. Es ist besonders interessant, mit dem für VM Digital neue Standbein in Berlin die Internationalisierung von erento und der anderen VM Digital Portale voranzutreiben.”

“Wir hatten Gespräche mit mehreren Interessenten in diesem Prozess, VM Digital ist jedoch der perfekte Partner für uns”, sagt Oliver Weyergraf, Chief Executive Officer von erento. “Wir können unsere Vermietungs- und Onlinekompetenz sowie unsere Marktkenntnisse einbringen und selbst von VM Digital und ihren Beteiligungen profitieren, um das Wachstum unserer Plattform im In- und Ausland weiter zu beschleunigen. Überschaubare Strukturen bei beiden Partnern helfen uns, schnell zu bleiben und uns 100% auf unsere Kunden zu konzentrieren.”

erento (http://www.erento.com), 2003 von Chris Möller und Uwe Kampschulte gegründet, in den Folgejahren durch den European Founders Fund und Holtzbrinck Ventures finanziert und heute von Oliver Weyergraf geleitet, zählt in Deutschland zu der exklusiven Gruppe der profitablen und wachstumsstarken Internetunternehmen mit originärem Geschäftsmodell. “Mieten statt kaufen” liegt sowohl ökologisch als auch ökonomisch im Trend. Entsprechend groß ist die Relevanz von Rubrikenmärkten bzw. Mietmarktplätzen im Online-Markt. In 2010 wurde bei erento u.a. in den Bereichen “Fahrzeuge”, “Bau & Hobby” sowie “Party, Messe & Event” weltweit ein Vermietungsvolumen von mehr als 1 Mrd. Euro erzielt.

Über die Transaktionsdetails wurde Stillschweigen vereinbart.
Über VM Digital:

VM Digital ist eine Internet-Gruppe von Special Interest und Classified Portalen. Die VM Digital Beteiligungs GmbH bildet zusammen mit Quoka die Internet-Gruppe des Vorarlberger Medienhauses im deutschsprachigen Raum.

Zu VM Digital Gruppe gehören unter anderem der Pferde-Marktplatz und das Reiterportal www.pferde.de, das Nutzfahrzeugportal www.macus.de, der größte exklusive Marktplatz für Wohnmobile und Wohnwagen www.caraworld.de, das Motorradportal www.bikerszene.de sowie Magazine für Oldtimer (www.carsablanca.de) und Hochzeitsthemen (www.traumhochzeit.com). Weiterhin investiert das Unternehmen selektiv in Minderheitsbeteiligungen wie www.mamiweb.de oder www.kennstdueinen.de.

Über erento:

Mit über 1,2 Mio. Artikeln in mehr als 30 Ländern, rund 1 Mio. Nutzern im Monat und Partnerschaften mit über 10.500 Vermietern aus allen Bereichen ist erento der weltweit größte Marktplatz fürs Mieten und Vermieten im Internet.

Vermieter stellen ihre Produkte (z.B. Wohnmobile, Hüpfburgen, Partyzelte) bei erento ein. Mieter suchen und finden Ihren Wunschartikel und können dann unkompliziert und kostenlos mit dem Vermieter Kontakt aufnehmen.

Neben dem Standort Berlin unterhält erento eine Niederlassung in Großbritannien.

VM Digital Beteiligungs GmbH
Helmar Hipp
Chemiestr. 14-15
68623 Lampertheim
helmar.hipp@medienhaus.at
0049-6206-931211
http://www.vm-digital.net