E-Business, Electronic Commerce und Internet News

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Internet und E-Business

Nov
14

Verstärkung in der Geschäftsleitung der e-prospect GmbH

Erfolgsmodell e-prospect

Die neue Form der digitalen Werbung bietet Vorteile für Anbieter wie für Kunden.

Verstärkung in der Geschäftsleitung der e-prospect GmbH

Verstärkung in der Geschäftsleitung der e-prospect GmbH

(Hamburg, 13.11.2011)Markus Alpers ist zusätzlicher Geschäftsführer der e-prospect GmbH. Der 46-Jährige war bislang in verschiedenen Geschäftsführungspositionen im Customer Care Bereich tätig. Bei e-prospect GmbH wird sich Alpers vorrangig um die Organisation des Wachstums, die Einführung neuer Dienstleistungsprodukte und die Internationalisierung kümmern.

Seit Oktober 2011 ist Markus Alpers als weiterer Geschäftsführer der e-prospect GmbH angetreten. Der 46-Jährige hat zuvor operative Führungsaufgaben in Customer Care Call Centers inne gehabt. So war er zuletzt Regionaldirektor und Geschäftsführer bei walter services. Davor leitete er als Geschäftsführer die Operations der Quelle Contact GmbH. Alpers verfügt damit über 20 Jahre Erfahrung in Kundenservice-Organisationen. “Es wird Zeit für eine Neuausrichtung. Die Zukunft ist online. Kundenkontakt, Kommunikation und Service wird zunehmend digital und in social networks erfolgen.”

Markus Alpers wird sich bei e-prospect für Vertrieb, Internationalisierung und Organisation einsetzen. Die besondere Herausforderung liegt in der Bewältigung des Wachstums. Alpers wird die Geschäfte von der neuen Niederlassung in Potsdam aus leiten.

Erfolgsmodell e-prospect

Die neue Form der digitalen Werbung bietet Vorteile für Anbieter wie für Kunden. Für die Unternehmen bedeutet sie eine direkte Verlinkung, eine Kostenersparnis im Hinblick auf Druck und Verteilung, die direkte Ansprache von Kundenkreisen, die mögliche Auswertung von Aktionen, und die Umwelt wird auch noch geschont, weil weniger Papier bedruckt wird.
Vorteile für den Verbraucher liegen ebenfalls in der direkten Verlinkung. Er muss weniger Papiermüll beseitigen, bekommt nur Werbung, die ihn interessiert und die er vorher bei der Anmeldung angeklickt hat.
Beim e-prospect handelt es sich um eine digitale, interaktive Version von Werbeflyern, die die gedruckten Versionen, die bisher auf dem Postweg und/oder als Zeitungsbeilage kostenintensiv an Haushalte versendet werden, ergänzt oder ersetzt.
e-prospect übermittelt die Werbebotschaft seiner Kunden an 8,9 Millionen aktive und registrierte Empfängerinnen und Empfänger. Durch gezielte Ansprache treffen die Werbebotschaften auf die höchstmögliche Aufmerksamkeit der Empfänger. Die Auftraggeber minimieren Streuverluste und senken ihre Werbekosten. Eine Kooperation mit e-prospect unterstützt Unternehmen aktiv im Umweltschutz durch den Verzicht auf Printmedien.

Besuchen Sie uns: www.e-prospect.de

Unternehmenskontakt:
e-prospect GmbH
Geschäftsführer:
Ansgar Ellmer und Markus Alpers
Tel: +49 40 244 24 17 30
PR und Marketing Agentur

AHUIS PR
Kati Ahuis
Warburgstraße 45
20354 Hamburg
kati.ahuis@ahuispr.de
040 – 37519293
http://www.ahuispr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»