Studie: Social Media in Versicherungen von AMC und Hilker Consulting

Der schwierige Weg in die digitale Transformation

Studie: Social Media in Versicherungen von AMC und Hilker Consulting

Studie: Social Media in Versicherungen von AMC und Hilker Consulting

Wie passen Versicherungen und Social Media zusammen? Und wie muss Social-Media-Marketing aussehen, um einen ROI für Versicherungen zu erzielen? Die aktuelle Studie “Social Media in Versicherungen” (2014) von AMC und Hilker Consulting gibt Antworten. Die zweite Auflage der Studie zeigt vielfältigen Handlungsbedarf auf und gibt Empfehlungen, wie Versicherungen ihr Social-Media-Engagement idealerweise gestalten, um adäquate Ziele zu erreichen.

Versicherungen in der digitalen Transformation

Die Autorinnen Claudia Hilker und Desiree Schubert kommen zu dem Schluss, dass die Branche mehr in Social Media investieren solle, um handlungsfähig zu bleiben und zukünftig im internationalen Wettbewerb bestehen zu können. Auf dem Weg in die digitale Transformation steht die Branche noch ganz am Anfang.

Der Wandel im Versicherungsmarketing

Social-Media-Marketing ist auf interaktive und multimediale Angebote mit Mitmach-Aktionen ausgerichtet. Versicherungen müssen also das klassische Versicherungsmarketing um neue Ansätze erweitern. Doch dieser Wandel hat im Versicherungsmarketing offensichtlich noch nicht stattgefunden, wie die Studie zeigt. Omni-Channel-Strategien mit Social-CRM-Systemen sind noch eine Seltenheit und auch die Verknüpfung mit mobilen Vertriebskanälen gelingt nur wenigen.

Social-Media-ROI mit individuellen Kennzahlen

Der Return on Social Media ist für die meisten Versicherungen noch in weiter Ferne. Die Autorinnen empfehlen Versicherungen nicht nach einem allumfassenden Social-Media-Kennzahlenset zu suchen, sondern individuelle Kennzahlen für Unternehmensbereiche bzw. Ziele zu entwickeln. Cloud Computing, Big Data oder Mobilität können die Innovationskraft der Versicherer in Zukunft fördern.

Die Themen der Studie “Social Media für Versicherungen” im Überblick

Die etwa 100 Seiten starke Studie fokussiert Themen wie: Vertrieb in Social Media, Nutzererwartungen, Vertriebspartnerschaften und Facebook-Strategien für Versicherungen. Flankiert wird dies von Ergebnissen einer Umfrage, aktuellen Zahlen und Trends sowie Expertentipps aus Interviews und Praxisbeispielen. Auch wird ein Blick auf Krisen einzelner Gesellschaften wie Debeka geworfen und Schlüsse für ein systematisches Krisenmanagement gezogen. Buchautorin Claudia Hilker hat zudem Beratungserfahrungen und Auszüge aus ihrer Dissertationsforschung einfließen lassen.

Neue Strategien, Konzepte, Prozesse und Know-how sind erforderlich

Desiree Schubert fasst die Ergebnisse zusammen: “Zurzeit nutzen Versicherungen die Chancen mit Social Media nur ansatzweise. Hier wird man sich in Zukunft stärker den prognostizierten Trends stellen müssen, um nachhaltige Ziele zu erreichen.” Claudia Hilker resümiert: “Der digitale Wandel erfordert adäquate Strategien, umfassende Konzepte mit komplexen Prozessen und fachliches Know-how. Versicherungen müssen sich im digitalen Wandel mit Social Media neu erfinden.”

Der Studien-Steckbrief mit Details zum Überblick

Name der Studie: Social Media in der Versicherungswirtschaft
Herausgeber: AMC und Hilker Consulting
Autoren: Claudia Hilker und Desiree Schubert
Erscheinungsfrequenz: Zweite Auflage der Studie: 2014 (erste Auflage: 2011)
Erhebungszeitraum: 1. Dezember 2013 bis 30. Januar 2014
Methoden: Analysen, Online-Umfrage und Fallbeispiele
Die Studie ist für 950 EUR zzgl. 19% MwSt. über schubert@amc-forum.de erhältlich.

Die Autorinnen der Studie “Social Media für Versicherungen”

Die Unternehmensberaterin Claudia Hilker berät mit Hilker Consulting Unternehmen in der digitalen Marketing-Kommunikation mit Social Media, Social Business und Digital Leadership. Die AMC Finanzmarkt GmbH betreut über 100 Partnerunternehmen im AMC-Netzwerk und bietet Beratung, Arbeitskreise, Workshops, Tagungen, Studien und Seminare für Finanzdienstleister an. Fachbeiträge senden wir auf Anfrage gerne zu. Bildquelle:kein externes Copyright

Wie passen Versicherungen und Social Media zusammen? Und wie muss Social-Media-Marketing aussehen, um einen ROI für Versicherungen zu erzielen? Die aktuelle Studie “Social Media in Versicherungen” (2014) von AMC und Hilker Consulting gibt Antworten. Die zweite Auflage der Studie “Social Media in Versicherungen” zeigt vielfältigen Handlungsbedarf auf und gibt Empfehlungen, wie Versicherungen ihr Social-Media-Engagement idealerweise gestalten, um adäquate Ziele zu erreichen.

Über Claudia Hilker von Hilker Consulting

Die Unternehmensberaterin für strategische Marketing-Kommunikation Claudia Hilker berät renommierte Kunden im Social-Media-Marketing. Ziel beim Social-Media-Einsatz für Unternehmen ist die Optimierung der Wertschöpfungsprozesse durch eine integrierte Verbindung aus Medienarbeit, Online Communication und Social Networking. Hilker Consulting sorgt auch für die fachkundige Umsetzung durch Training, Seminare und Workshops. Neben der Beratung schreibt Claudia Hilker Marketing Bücher. Zudem gibt sie Management-Seminare und hält Vorträge auf Konferenzen. Außerdem hat sie einen Social-Media-Lehrauftrag. Mehr Infos: www.hilker-consulting.de.

Hilker Consulting
Claudia Claudia Hilker
Bergerstrasse 23
40213 Düsseldorf
0211 6000 614
info@hilker-consulting.de
http://www.hilker-consulting.de