Stibo Systems gratuliert: Brady erhält Technology Leadership Award 2014

Amerikanisches Unternehmen nutzt Multidomain Master Data Management-Lösung von Stibo Systems

Stibo Systems gratuliert: Brady erhält Technology Leadership Award 2014

Technology Leadership Award 2104 in der Kategorie Information Optimization geht an Brady

Stibo Systems, der weltweit führende Anbieter von Multidomain-Master-Data-Management-Lösungen (MDM), gibt bekannt, dass sein Kunde Brady Corporation, ein international operierender Hersteller und Anbieter von Kennzeichnungs-Komplettlösungen, vom Marktforschungsinstitut Ventana Research zum Gewinner des 2014 Ventana Technology Leadership Award for Information Optimization erklärt wurde. Diese Anerkennung erhielt Brady für sein zentrales Produktdaten-Management (Product Information Management, PIM) und sein Stammdatenmanagement-Programm (MDM). Mit dieser Lösung wandelt Brady Inhalte und Daten in Informationsbestände mit einem Mehrwert für das Unternehmen um, die sowohl für interne als auch externe Kunden durchgängig eine bisher unerreichte, Mehrumsatz generierende Kundenzufriedenheit erzeugen. Mit der MDM-Plattform STEP von Stibo Systems gibt Brady Produktdaten schnell an Vertriebspartner weiter, die damit eine wirksame Verkaufsförderung für Brady-Produkte betreiben. Die Auszeichnung wird der Brady Corporation im Rahmen der Ventana Research Summit Awards Zeremonie am 22. Oktober 2014 verliehen.

Produktdaten strukturiert – Kundenzufriedenheit verbessert
Brady verbesserte die Kundenzufriedenheit und baute sein Ziel aus, zum Komplettanbieter von Produkten und Informationen für Kennzeichnungs- und Sicherungsanwendungen zu werden, die behördliche Vorschriften und Auflagen betreffen. Brady verwaltet mehr als 46.800 lagerhaltige Artikel (SKUs) samt zugehöriger Daten, Dokumentationen, Bildmaterial usw. Durch diese Leistung konnte Brady den Umgang mit strukturierten und unstrukturierten Inhalten wesentlich verbessern. Was noch wichtiger ist: Das Unternehmen sieht Daten nun als strategische Unternehmensressource an und hat die Zahl der Produktabbildungen seit der Einführung des MDM-Systems auf mehr als 34.000 erhöht.

Schnellere Bereitstellung von Daten ermöglichte Umsatzsteigerung
Seit dem Rollout der MDM-Lösung konnte Brady den Jahresumsatz beträchtlich steigern, da sowohl Channel-Partnerschaften als auch der E-Commerce gestärkt wurden. Das liegt daran, dass das Unternehmen Artikel nun schneller ins System aufnehmen, Abbildungen und Dokumentation von höherer Qualität bereitstellen und Kunden und Partnern damit umfassendere Produktdaten bieten kann.

Einbindung von Lieferanten und Drittanbietern reduziert Durchlaufzeiten
Brady hat Millionen von Kunden in den verschiedensten Branchen, darunter in der Elektronik-, Telekommunikations-, verarbeitenden, Elektro-, Bau-, Weiterbildungs- und medizintechnischen Industrie. Hier setzt das Unternehmen erfolgreich STEP ein und schafft damit eine einzige, verlässliche Quelle für geschäftskritische Produktstammdaten, die die Unternehmensaktivitäten zur elektronischen Datenbereitstellung (E-Delivery) unterstützen. Durch die direkte Einbindung von mehr als 2.500 Drittanbietern von Fertigerzeugnissen und weiteren 400 Lieferanten, die Brady mit Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen beliefern, konnte das Unternehmen die Durchlaufzeiten für die Lieferung neuer und vorhandener Teile an die Lieferanten reduzieren.

“Wir freuen uns sehr, dass wir zu den Gewinnern der 2014 Ventana Technology Innovation Awards zählen. Seit wir STEP von Stibo Systems implementiert haben, hat Brady eine einheitliche Sicht dessen, was ein Produkt ausmacht, und damit neue Erkenntnisse gewonnen, die vorher nicht offensichtlich waren”, erklärt Bentley Curran, CIO von Brady Corporation. “Wir können jetzt vollständige, einheitliche, richtige und aktuelle Produktdaten über alle Kanäle, Unternehmensbereiche und Regionen hinweg liefern. Damit ist es uns möglich, Prozesse zur Beibehaltung einer gleichbleibenden Produktqualität über unser globales Netzwerk hinweg aufrechtzuerhalten. So können die Vertriebspartner unser Sortiment bequem durchsuchen und das Einkaufserlebnis auch für ihre Endkunden verbessern.”

Analysten loben technologische Umsetzung
“Die Information Technology Innovation Awards erkennen die Leistungen von Unternehmen an, die innovativste Technologien einsetzen und damit erfolgreich Prozesse und Beteiligte über Systeme hinweg verbinden und das Ergebnis verbessern”, so Mark Smith, CEO und Chief Research Officer von Ventana Research. “Mit Stibo Systems konnte Brady eine “einzige, verlässliche Quelle” für Produktdaten durchsetzen. Dazu wurden die Definition, die Institutionalisierung und der verbindliche Einsatz von globalen Datenqualitätskennzahlen, Produktdatenstandards, Prozessen und organisatorischen Anpassungen eingeführt. Brady ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie Technologie die Unternehmensleistung verbessern kann, und wir gratulieren zu ihrer erfolgreichen Umsetzung.”

“Brady ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie MDM-Lösungen eingesetzt werden können, um Unternehmensziele zu unterstützen und die Umsätze zu steigern”, so Andreas Lorenzen, President Stibo Systems, USA. “Brady Corporation hat durch die Bereitstellung von detaillierteren, genaueren und aktuelleren Daten nicht nur die Kundenzufriedenheit verbessert, sondern das Unternehmen hat auch für einheitliche Channel-Strukturen im Internet, in Katalogen usw. gesorgt, weil es die wachsende Zahl an Produkten effizienter verwaltet. Wir gratulieren zur erfolgreichen Umsetzung der Lösung und freuen uns, bei künftigen Projekten dazu beizutragen, dass Brady noch größere Erfolge realisiert.”

Bildrechte: Ventana Research

Stibo Systems ist der weltweit führende Anbieter für Multi-Domain Master Data Management (MDM) Lösungen. Branchenführer vertrauen auf Stibo Systems bei der Verbindung von Produkt-, Kunden-, Lieferanten- und anderen Unternehmensdaten für eine kanalübergreifende Konsistenz. Dies ermöglicht Unternehmen effektivere Entscheidungen, Umsatzsteigerungen und eine Mehrwertgenerierung. In den vergangenen 30 Jahren hat Stibo Systems international führende Unternehmen dabei unterstützt, eine einzige vertrauenswürdige Quelle für strategische Informationen zu schaffen. Stibo Systems ist Teil des 1794 gegründeten Privatkonzerns Stibo A/S mit der Konzernzentrale in Aarhus, Dänemark. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.stibosystems.de

Firmenkontakt
Stibo Systems GmbH
Hilke Diepenbruck
Caffamacherreihe 8
22172 Hamburg
+49 (0) 40 523 89 62 – 0
info@stibosystems.de
www.stibosystems.de

Pressekontakt
GAUSEMEIER PR
Sabine Gausemeier
Neuhäuser Straße 132
33102 Paderborn
05251-699880
sabine@gausemeier-pr.de
http://www.gausemeier-pr.de