Soldan weitet Aktivitäten auf Behörden aus

Kooperation mit Fachverlag Jüngling – neue Einkaufplattform juenglingshop.de für öffentliche Verwaltung aufgebaut

Soldan weitet Aktivitäten auf Behörden aus

René Dreske, Geschäftsführer Hans Soldan GmbH

Essen, 05. Dezember 2012***** Durch die Kooperation mit dem Fachverlag Jüngling-ggb weitet die Hans Soldan GmbH ihre Geschäftsaktivitäten auch auf das Handelssegment der öffentlichen Verwaltung aus. Bereits 2011 ist der führende Versandhändler für den Berufs- und Fachbedarf von Rechtsanwälten und Notaren erfolgreich in den Markt der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer eingestiegen. Der hohe Bekanntheitsgrad, das gute Markenimage und 35.000 aktive Kundenbeziehungen von Jüngling einerseits und die Sortiments-kompetenz, die vorhandene Infrastruktur für Direktmarketing und die bewährten Versandhandelsprozesse von Soldan andererseits schaffen ideale Voraussetzungen, sich auch als führender Versandhändler für Behörden-fachbedarf erfolgreich zu etablieren. Dazu ist ein neuer Internetshop (www.juenglingshop.de) entwickelt worden, der auf der vorhandenen Soldan-Technologie aufbaut und die Formulare und den heutigen Internetauftritt von Jüngling integriert.

Juenglingshop.de soll die führende Einkaufsplattform für die öffentliche Verwaltung in Deutschland werden. Angeboten wird der komplette Behördenbedarf an Formularen, Fachprodukten und Fachinformationen. Im Bereich des Fachbedarfs startet die neue Einkaufsplattform mit etwa 800 Artikeln für die Referate Passamt, Standesamt, Lebensmittel- und Verkehrsüberwachung. Im Bereich Bürobedarf und Druckservice kann auf die umfangreiche Sortimentspalette und die Ressourcen von Soldan in diesen Segmenten zurückgegriffen werden.

Die Einführungskampagne des Onlineshops wurde durch den Versand von fünf Fachkatalogen für jedes Referat abgerundet, die zusätzlich die Möglichkeit bieten, auch offline zu bestellen.

“Ähnlich wie in den bisherigen Zielgruppen von Soldan haben die öffentlichen Verwaltungen einen hohen Bedarf an Formularen und Fachprodukten sowie an Fachinformationen. Wir verfügen über eine leistungsfähige Versandhandelsinfrastruktur und langjähriges B2B-Know-how, insbesondere in den Bereichen Produktmanagement, Einkauf und Target-Marketing. Dazu kommt das positive Image und der hohe Bekanntheitsgrad der Marke Jüngling als Formular-Fachverlag. Deshalb glauben wir, unser erfolgreiches Geschäftsmodell des “Branchenspezialisten” gemeinsam mit Jüngling erfolgreich in die Zielgruppe der öffentlichen Verwaltung übertragen zu können. Zumal es derzeit auch keinen vergleichbaren Wettbewerber in diesem Markt gibt, der eine solche Beschaffungsplattform für die Zielgruppe anbietet”, erklärt René Dreske, Geschäftsführer der Hans Soldan GmbH.

Seit über 75 Jahren ist Jüngling im Markt der öffentlichen Verwaltung als einer der führenden Formularverlage tätig. Insgesamt ist Jüngling mit seinen Produkten in rund 5.500 Verwaltungen und dort in etwa 35.000 Ämtern vertreten. Diese 35.000 Kunden werden heute persönlich von 30 Außendienstmitarbeitern betreut. Seit 2005 wurde das Sortiment um spezifische Fachprodukte erweitert, um die Kundenerwartungen zu befriedigen.

Soldan – Der Kanzleispezialist
Die Hans Soldan GmbH ist der führende Anbieter für Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in den Bereichen Kanzlei- und Allgemeiner Bürobedarf, Fachliteratur und Datenbanken. Außerdem werden Dienstleistungen, wie Telefon-, Sekretariats- und Über-setzungsservice sowie Seminare und Weiterbildung für Kanzleimitarbeiter angeboten.

Über die gemeinnützige Hans Soldan Stiftung wird die praxisorientierte Aus- und Fortbildung von Rechtsanwälten, Notaren und deren Mitarbeitern gefördert. In den vergangenen Jahren wurden mehr als 15 Mio. Euro Fördergergelder an universitäre Einrichtungen und Institutionen der Anwaltschaft vergeben.

Das Soldan Institut für Anwaltmanagement e. V. erforscht seit 2002 als unabhängige Einrichtung die Strukturentwicklung der Anwaltschaft und die sich hieraus ergebenden Bedingungen für eine erfolgreiche und zukunftsorientierte Tätigkeit von Anwaltskanzleien. Das Institut wird getragen von der Hans Soldan Stiftung, dem Deutschen Anwaltverein, der Bundesrechts-anwaltskammer sowie der Wolters Kluwer Deutschland GmbH.

Kontakt:
Hans Soldan GmbH
Dr. Alfried Große
Bocholderstraße 259
45356 Essen
0201-8419594
presse@soldan.de
http://www.soldan.de

Pressekontakt:
GBS-Die PublicityExperten
Alfried Große
Am Ruhrstein 37c
45133 Essen
0201-8419594
ag@publicity-experte.de
http://www.publicity-experte.de