Schallplatten online verkaufen über Vinool.com

Innovatives Vinyl-Ankaufsportal für neue und gebrauchte Schallplatten gestartet

Schallplatten online verkaufen über Vinool.com

Kiel, 27. April 2015 – Ob in alten Kellerkisten oder auf dem Dachboden, in vielen Haushalten gibt es sie noch: verstaubte, längst vergessene Schallplatten, ewig nicht mehr abgespielt. Man wird sie nie wieder auflegen – wie auch ohne Plattenspieler? -, doch zum Wegwerfen sind die mattglänzenden Vinyl-Scheiben aus der eigenen Jugendzeit irgendwie doch zu schade. Wenn nur der Verkauf übers Internet nicht so kompliziert wäre!

Online-Auktionen kosten viel Zeit und Mühe

Um die Schallplatten über Kleinanzeigen oder Internet-Auktionshäuser zu verkaufen, müssen Bilder geknipst, Beschreibungstexte geschrieben und häufig Anzeigen- bzw. Auktionsgebühren entrichtet werden. Findet sich kein Käufer, beginnt das Procedere von vorn. Aber selbst wenn sich ein Käufer findet, werden nicht immer gute Preise erzielt. Außerdem müssen Zahlungen kontrolliert, die Ware ordnungsgemäß verpackt und anschließend verschickt werden. Das alles nimmt bereits bei wenigen Artikeln sehr viel Zeit in Anspruch, so dass Aufwand und Ertrag nur selten in einem angemessenen Verhältnis stehen.

Das Vinyl-Ankaufsportal Vinool.com als bequeme Alternative

Wer seine neuen und gebrauchten Schallplatten einfacher und schneller verkaufen möchte, sollte das neue Vinyl-Ankaufsportal Vinool.com besuchen. Dort erhalten Kunden für ihre LPs, Maxis und Singles sofort ein Angebot. Die Eingabe des Titels genügt, und schon nach wenigen Buchstaben erscheinen passende Vorschläge aus dem umfangreichen Vinool-Katalog, aus dem man den richtigen Titel schnell auswählen kann. So lassen sich einzelne Schallplatten oder gleich die ganze Schallplattensammlung bequem in nur wenigen Minuten verkaufen. “Das Konzept ist in Deutschland einmalig”, erklärt Dirk Lohmann, Bereichsleiter Ankauf mit 25 Jahren Erfahrung im Tonträgerhandel. Die Erlöse sind häufig höher als beim Plattenhändler um die Ecke, besonders für Massenware aus den 1960er bis 1980er Jahren. Die Versandkosten übernimmt Vinool; auf Wunsch holt der Paketdienst die Sendung sogar kostenlos von zu Hause ab.

Schnelle Auszahlung, hohe Kundenzufriedenheit

Ein weiterer Vorteil für Vinool-Kunden ist die schnelle Abwicklung: Der Versand dauert in der Regel nur 1 bis 2 Werktage und die Auszahlung erfolgt meist noch am Tag der Anlieferung per Banküberweisung oder PayPal: “Wer die Platten am Montag verschickt, hat oft schon am Mittwoch oder Donnerstag das Geld auf dem Konto”, so Lohmann. Dementsprechend groß ist die Kundenzufriedenheit, die sich in durchweg guten Noten auf dem großen Online-Shop-Bewertungsportal ShopAuskunft.de widerspiegelt.

Vinool.com ist Deutschlands erstes und einziges Online-Ankaufsportal für neue und gebrauchte Schallplatten, auf dem man sofort ein Angebot für zahlreiche Vinyl-Titel der letzten 70 Jahre erhält. Für Vinool-Kunden fallen keine Verkaufsgebühren und keine Versandkosten an. Das Portal wird vom gleichnamigen Kieler Startup betrieben und ist seit Februar 2015 online.

Kontakt
Vinool
T. Scherzer
Speckenbeker Weg 130
24113 Kiel
0431 65991870
presse@vinool.com
https://www.vinool.com