E-Business, Electronic Commerce und Internet News

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Internet und E-Business

Mrz
22

Die zweite Welle des E-Commerce rollt bereits

Zukunft des E-Commerce 2020

Die zweite Welle des E-Commerce rollt bereits

E-Commerce ist in den Unternehmen angekommen und zur Selbstverständlichkeit für Marketing und
Vertrieb gereift. Die Tiefe und Breite von E-Commerce-Anwendungen sind hingegen sehr unterschiedlich.
Zahlreiche Unternehmen stellen sich daher die Frage, wo die Optimierungspotentiale für ein
zukunftsorientiertes E-Commerce zu sehen sind.

Der Bundesverband hat in einem aktuellen White-Paper “Die zweite E-Commerce-Welle rollt bereits
an.” (http://bvmm.org/presse/) die wichtigsten Arbeitsfelder des E-Commerce für die nächsten Jahren für
B2C und B2B zusammengefasst und gibt Handlungsempfehlungen. Zusammen gefasst lauten diese wie
folgt:

– “Mobile, Local und Social” wird die integrative und allgemeingültige Strategie für den ECommerce. Kaufentscheidungen werden auf dem Sofa entschieden (“Couch-Commerce”) und
treiben den lokalen Handel weiter voran.
– Multichannel-E-Commerce zielt auf die Omnipräsenz von Kunden-Angeboten und -Dialogen.
Klassische Anbieter sollten Fahrt aufnehmen, wenn Sie in den Online-Märkten um die Kaufaktion
im Internet mitspielen möchten.
– Service Excellence wird in Zukunft entscheidend sein für die Gewinnung von Kunden im Internet.
– eCRM-Systeme werden zunehmend ein strategischer Asset. Es geht dabei um Personalisierung
zur gezielteren Ansprache.
– Disruptive Geschäftsmodelle gehören in Nischen wie auch in etablierten Branchen sowohl für
B2C als auch für B2B zur Basisstrategie.
– Content-Online-Marketing. SEO, Contenterstellung und -Distribution sowie Social werden
immer mehr aufeinander abgestimmt, um Käufer in die Shops zu führen.

Das gesamte White-Paper kann kostenfrei herunter geladen werden.

Für weitere Fragen wenden Sie sich an

Bundesverband Medien und Marketing e. V.
Presse und Kommunikation
Lena Otto
Tel.: +49-6201-4 69 18 24
Fax: +49-6201-4 69 18 25
E-Mail: Lena.Otto@BVMM.org
http://BVMM.org

Bundesverband Medien und Marketing

Kontakt:
Bundesverband Medien und Marketing
Lena Otto
Rilkestrasse 10
69469 Weinheim
+49-6201-4 69 18 24
lena.otto@bvmm.org
http://www.bvmm.org

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»