10 Gründe, Content auf einem ThemenServer anzubieten

10 Gründe, Content auf einem ThemenServer anzubieten

Dipl.-Ing. H.-D. Kreft, Vorstand shuccle AG

Dassendorf, 17. Juli 2015******Das von der shuccle AG entwickelte Konzept der ThemenServer (TS) macht das Suchen und Gefunden-Werden im Web treffsicherer, genauer und transparenter. Die Anbieter von Informationen auf den TS haben die “Suchmaschinen-Optimierung” durch die Eingabe von Keywords und SmartData selbst in der Hand. Aber nicht nur das. Es gibt eine Vielzahl von Vorteilen, seinen Content über einen ThemenServer anzubieten.

Vorteile der ThemenServer für Content-Anbieter:

1. Für Anbieter entfallen die an Vermittlungsportale zu zahlenden Vermittlungsprovisionen, weil sie sich kostenfrei auf einem ThemenServer (TS) präsentieren können.
2. Die Anbieter stellen ihren Content selbst auf einem TS zur Verfügung und bestimmen, wie er gefunden wird.
3. Die Anbieter erhalten die originalen Eingabedaten der themenspezifischen Masken der Anfrage und können momentan (d. h. zeitaktuell) über eine Standardschnittstelle ihre Angebote dazu zur Verfügung stellen.
4. Durch die shuccle Festpreise für Werbeeinstellungen, ist Chancengleichheit in der Werbedarstellung gegeben, denn das bevorzugte Ranking für Höchstpreiszahlungen entfällt.
5. Anbieter können sich per Werbung in den Suchergebnissen mit ihren Sonderangeboten (Coupon-Konzepte, Rabatte etc.) präsentieren.
6. Anbieter partizipieren an den Werbeeinnahmen, die durch Werbung neben der Ergebniszeile mit ihrem Informationsangebot platziert wird.
7. Anbieter sind mit ihrem Thema über die TS-Präsenz in Suchmaschinen bevorzugt zu finden.

Weitere Vorteile, die mittelfristig realisiert werden:

1. Anbieter können von shuccle statistische Daten zu aktuellen Nachfragen erhalten, wie sie auf ThemenServern vorliegen.
2. Auch Sensor- und Maschinendaten (wie Raumtemperatur, Heizungsbetrieb,..) werden von den entsprechenden TS global zur Verfügung gestellt und sind individuell nutzbar (Web der Dinge).
3. Stellen Anbieter ein Schmetterlings-Icon in ihre Webseiten ein, sind sie im Pool der Anbieter zu einem Thema automatisch mit dabei.

Um diese individuell wahrnehmbaren Vorteile besser einordnen zu können, ist es wichtig zu verstehen, warum das Web sich seit ca. 1996 nicht in Richtung eines von Menschen bestimmten Webs entwickelt hat. Historische Eckdaten zeigen eines: Das Web ist eine Serie von verpassten Chancen der führenden IT-Firmen, während junge Unternehmer diese Chancen genutzt haben, um riesige, weltweit agierende Konzerne aufzubauen und den jeweils älteren Firmen das Wasser abzugraben.

“Diese Prozesse haben die Angst der alten wie neuen Marktgiganten gesteigert, beim nächsten großen Umbruch nicht dabei zu sein. Die völlig überzogenen Preise für Start-Ups zeigen das an. Bei all dem sind die nicht kommerziellen Bedürfnisse der Menschen auf der Strecke geblieben. Das gilt z. B. für die Selbstbestimmung der Menschen über ihre im Web befindlichen Daten oder die Anonymität von Menschen im Web. Letztlich führt kein Weg an den Bedürfnissen der Menschen vorbei. Wer die Eckdaten der Historie kennt, kann besser einordnen, wo das Web heute steht und welche Chancen sich für ein demokratisiertes Web bieten, wie es mit ThemenServern nun bereit steht”, erklärt Dipl.-Ing. H.-D. Kreft, Vorstandsvorsitzender der shuccle AG.

Über shuccle
Die shuccle AG mit Sitz in Dassendorf, wurde 2009 von Dip.-Ing. Hans-Diedrich Kreft gegründet. Bei der Entwicklung der shuccle Web-Applikation stand der Gedanke der universellen, barrierefreien Wissensvermittlung Pate (www.humatics.de). Hierzu war eine Voraussetzung, dass der Mensch mit seinen Intentionen im Web eine Repräsentanz bekommt. Das ist mit Suchen, Finden, Werben konkret geworden. shuccle hilft den Menschen dabei, dass das Suchen und Gefunden-Werden im Web treffsicherer, genauer und transparenter wird. Das Besondere an shuccle ist, dass Menschen ihre \\\\\\\\\\\\\\\”Suchmaschinen-Optimierung\\\\\\\\\\\\\\\” durch die Eingabe von Keywords selbst gestalten. Sie müssen dazu weder Maschinen-Algorithmen kennen noch Web-Spezialisten konsultieren. In shuccle steuern die Menschen den Lauf der Suchmaschinen und bestimmen so, wie ihre ins Web gestellten Inhalte gefunden werden. Die erfolgreiche Suche in shuccle kann auch das Ranking in den herkömmlichen Suchmaschinen verbessern.

Firmenkontakt
Shuccle AG
H.-D. Kreft
Postfach 1226
21452 Reinbek
03215733843
info@shuccle.de
http://www.shuccle.de

Pressekontakt
prtogo
Alfried Große
Am Ruhrstein 37c
45133 Essen
0201-8419594
ag@prtogo.de
http://www.prtogo.de