E-Business, Electronic Commerce und Internet News

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Internet und E-Business

Jun
14

Was haben Formel 1 und SEO gemeinsam?

Wie sich die Bilder gleichen! In der Formel 1 und bei SEO geht es um Top-Positionen.
In beiden Fällen haben die Plätze eins bis drei den höchsten Stellenwert! Beim Kampf um die Spitze bringen Top-Platzierungen Motorsportlern und Webseitenbetreibern
den größten Gewinn. Interessant ist: Beide Disziplinen haben einen ähnlichen Bewertungsschlüssel.
Was haben Formel 1 und SEO gemeinsam?

In der Formel 1 entfallen von 101 zu vergebenden Punkten knapp 55% auf die ersten drei Plätze, nämlich 25, 18 und 15 Punkte. Die Fahrer von Platz 4 bis 9 erhalten 12, 10, 8, 6, 4, 2 Punkte und der 10. erhält 1 Punkt. Quelle: Wikipedia/Formel_1

Bei SEO entfallen auf die drei Erstplatzierten im Internet ca. 60% der Klicks. Laut einer aktuellen Studie besuchen bei den organischen Einträgen Platz 1: 36,4%; Platz 2: 12,5% und Platz: 3: 9,5%. Der Rest fällt von 7,9% über 6,1%, 4,1%, 3,8%, 3,5%, 3,0% auf 2,2%. Quelle: Optify

Im Gegensatz zu F1 gibt es bei SEO jedoch einen weitaus deutlicheren Sprung von Platz 1 zu Platz 2. Interessant ist: Wem es im SEO-Bereich gelingt, sich von Platz 2 auf Platz 1 zu verbessern, steigert damit seinen Traffic fast um das Dreifache!

Was haben Formel 1 und SEO noch gemeinsam?

In der Formel 1 gilt das Konzept: „More Cars! More Chances!“
Darum schicken Mercedes und Red Bull gleich zwei Teams ins Rennen.

Bei SEO heißt die Devise: „More Sites! More Sales!“
Als bestes Beispiel dient hier eine Online-Großdruckerei aus den neuen Bundesländern. Diese schöpft mit 6 Online-Printshops den Markt von oben ab. In einer ihrer Pressemitteilungen wurde von 100.000 neuen Kunden innerhalb eines Jahres berichtet.

In diesem Fall gibt es jedoch einen bemerkenswerten Unterschied. Bei der Formel 1 gehen die Boliden gezielt als Werbeträger an den Start. Im Fall dieser Druckerei sind nur Insider in der Lage zu erkennen, dass 6 unterschiedlich gestaltete Portale im Prinzip von einem Anbieter stammen.

Doch es geht auch anders. So empfiehlt es sich, sehr umfangreiche Dienstleistungsangebote auf mehreren themenspezifischen Internetpräsenzen individuell vorzustellen. Dies gilt insbesondere dann, wenn auch Produkte vorgestellt werden sollen. Als Beispiel kann hier ein Kosmetikstudio dienen. Es bietet sich an, eine eigene Website für Kosmetik ins Web zu stellen, eine für Haarentfernung und eine für Nagelpflege (ggf. sogar differenziert als Nagelstudio und Studio für Fußpflege). Auch hier gilt das Motto: „More Sites! More Sales!“

Was haben Formel 1 und SEO sonst noch gemeinsam?

Sowohl in der Formel 1 als auch bei SEO gibt es viele Faktoren, die einen Einfluss auf das Ergebnis haben. In der Formel 1 spielen Motorenleistung, Aerodynamik, Strategie, Abstimmung und Fahrer eine entscheidende Rolle.

Bei SEO gibt es viele Stellschrauben, die gedreht werden können. Es sind die eingesetzten Techniken, die gewählte Strategie, die Abstimmung und das Können des SEO-Experten, die zum Erfolg führen.

Dies war eine Betrachtung des Werbeberaters und Suchmaschinen-Optimierers Manfred Leyhausen, aus Neuss. SEO-Tipps für Einsteiger gibt es auf http://www.werbegestaltung-neuss.de.

Werbeberatung, Werbegestaltung, Online Marketing, SEO Consulting, SEO Training, Mediendesign, Webdesign

Leyhausen Werbeberatung
Manfred Leyhausen
Am Weberholz 12
41469 Neuss
1a@werbegestaltung-neuss.de
02137 799120
http://www.werbegestaltung-neuss.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»