E-Business, Electronic Commerce und Internet News

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Internet und E-Business

Apr
19

“Tipps für Privatverkäufer bei eBay, Kleiderkreisel & Co” – Expertengespräch des D.A.S. Leistungsservice

Alles neu macht der Mai Ein altes Handy in der Schublade, ein unbenutztes Mountainbike in der Garage oder Kleidung, die nicht mehr passt: Das Frühjahr lädt dazu ein, auszumisten und Platz zu schaffen. Dinge, die weichen sollen, aber noch gut in Schuss sind, können via eBay, Kleiderkreisel oder andere virtuelle Märktplätze einen neuen Besitzer finden. … Weiterlesen »

Nov
22

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Wettbewerbsrecht

Online-Partnersuche: Kündigung per E-Mail muss möglich sein Eine Online-Partnervermittlung darf in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) nicht festlegen, dass Verträge nur in Schriftform mit eigenhändiger Unterschrift zu kündigen sind. Wird zwischen den Vertragspartnern alles andere komplett auf elektronischem Weg abgewickelt, muss auch eine Kündigung per E-Mail möglich sein. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) … Weiterlesen »

Jun
10

Die D.A.S. informiert: Urteile in Kürze – Internetrecht

WhatsApp muss AGB in deutscher Sprache verwenden Der Message-Dienst WhatsApp muss nach einem Urteil des Landgerichts Berlin ein ordnungsgemäßes Impressum verwenden und seine Geschäftsbedingungen für deutsche Kunden in deutscher Sprache verfügbar machen. Wie die D.A.S. mitteilt, fehlten dem Gericht im Impressum u.a. die Vertretungsberechtigung, die geographische Anschrift, ein weiterer Kommunikationsweg neben der E-Mail-Adresse und die … Weiterlesen »

Jan
16

Facebook@work

Was Arbeitnehmer in sozialen Netzwerken beachten sollten D.A.S. Rechtsschutzversicherung – Dürfen Arbeitnehmer während der Arbeit auf Facebook & Co.? Zehn Jahre, nachdem Facebook das erste Mal online ging, ist das soziale Netzwerk aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Dabei beschränkt sich die Nutzung nicht nur auf den privaten Bereich: Auch am Arbeitsplatz wird “geliked” und … Weiterlesen »

Nov
11

Vorsicht mit den Nutzerdaten!

Wer beim Datenschutz schludert, riskiert saftige Geldstrafen – und seinen Ruf D.A.S. Rechtsschutzversicherung – Vorsicht mit den Nutzerdaten Ob Newsletter, soziale Netzwerke oder die eigene Website – für viele Unternehmen gehört die Kundenpflege über eine rege Aktivität im Internet inzwischen zum Betriebsalltag. Doch wer die neuen digitalen Kommunikations-Kanäle nutzt, darf das Thema Datenschutz keinesfalls auf … Weiterlesen »

Okt
02

Vorsicht bei vermeintlichen Schnäppchen!

Beim Online-Shopping im Ausland kann es zu bösen Überraschungen kommen Online-Shopping Digitalkameras aus den USA, Designerschuhe aus Frankreich oder Kinderspielzeug aus Italien – im Internet spielen geographische Grenzen keine Rolle mehr. Vermeintliche Schnäppchen sind immer nur einen Mausklick weit weg. Doch auch, wenn manche Produkte in anderen Ländern deutlich günstiger sind, kann der Einkauf auf … Weiterlesen »

Aug
12

Vorsicht vor Fallstricken im Internet

Wie Unternehmen bei ihrem Online-Auftritt juristischen Ärger vermeiden Eine professionelle Website ist wie eine digitale Visitenkarte: Kein Unternehmen kann mehr darauf verzichten, sich und seine Leistungen im Netz vorzustellen. Und da sich die meisten Kunden heute online informieren, stellt ein ansprechender Auftritt im Internet einen wichtigen Erfolgsfaktor dar. Doch Vorsicht: Wer eine Website betreibt oder … Weiterlesen »

Mrz
05

Sicherheit großgeschrieben!

Was Betriebe beim Online-Handel beachten müssen Der Online-Handel boomt. Gleichzeitig entwickeln sich technische und gesetzliche Neuerungen rund um die Bezahlung rasant weiter. Immer wichtiger für alle Beteiligten: die Sicherheit. Shop-Betreiber sollten daher aktuelle Entwicklungen beachten, sowohl bei Zahlungsmodalitäten als auch bei neuen gesetzlichen Regelungen. Die D.A.S. Rechtsschutzversicherung gibt Tipps, wie Händler im Netz auf Nummer … Weiterlesen »

Dez
22

Konto im Internet leer geräumt – was nun?

Banken haften in der Regel, wenn der Kunde seine Sorgfaltspflicht beachtet hat Einer von drei Deutschen führt mittlerweile sein Konto im Internet. Doch viele Nutzer werden dabei ein mulmiges Gefühl nicht ganz los: Was, wenn sich jemand an meinem Konto zu schaffen macht? Wie bekomme ich dann mein Geld wieder? Die Sorge ist berechtigt: Im … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «