E-Business, Electronic Commerce und Internet News

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Internet und E-Business

Jan
18

Social Media Week Hamburg startet ins sechste Jahr

Unter dem Motto “Language and the Machine – Sprache trifft Technologie: Algorithmen und die Zukunft der Kommunikation” beginnt Ende Februar Deutschlands größte kostenfreie Digitalkonferenz in Hamburg

Social Media Week Hamburg startet ins sechste Jahr
Logo SMWHH 2017

New York / Hamburg, 18. Januar 2017 – Am 27. Februar 2017 startet die sechste Social Media Week Hamburg als größte kostenfreie Digitalkonferenz Deutschlands für Business Profis und private Teilnehmer in der Hansestadt. Die Social Media Week Hamburg (SMWHH) ist seit 2012 Teil der weltweit größten öffentlichen Konferenz zum Thema Social Media. Sie findet 2017 vom 27. Februar bis 3. März zeitgleich, global gemeinsam mit Städten wie New York und Lagos unter dem Motto “Language and the Machine” – “Sprache trifft Technologie: Algorithmen und die Zukunft der Kommunikation” statt. Kostenfreie Tickets gibt es ab sofort online unter https://socialmediaweek.org/hamburg/attend/

Ab dem 27. Februar präsentiert die SMWHH eine Woche lang in über 150 kostenfreien Veranstaltungen mit mehr als 3.000 erwarteten Teilnehmern ein vielfältiges Programm rund um Social Media, Technologie und Digitalisierung. Das diesjährige Motto trägt dabei globalen Social Media Trends wie der zunehmenden Verbreitung von Video, dem rasanten Wachstum von Messaging Apps und Chat Bots, verstärktem Einsatz von Augmented und Virtual Reality sowie der Ausbreitung intelligenter Technologien wie Sprachsteuerung und Stimmerkennung Rechnung.

Die SMWHH setzt für 2017 die Fokussierung auf die beiden Main Hubs und Location Partner Markthalle Hamburg und Hochschule Macromedia sowie konzentriertere Sessions, die stärker nach Themenschwerpunkten gebündelt werden, fort und ermöglicht damit noch bessere Networkingmöglichkeiten, kürzere Wege und bessere Orientierung. Zudem bietet die SMWHH 2017 ab sofort allen Teilnehmern erstmalig eine vereinfachte, einmalige Akkreditierung für alle Sessions nach dem Motto “first come – first served” über die Website ( https://socialmediaweek.org/hamburg/attend/) an. Die kostenfreien Tickets für alle Teilnehmer sowie die professionelle technische Realisierung werden auch in diesem Jahr durch die Einbindung langjähriger sowie neuer Sponsoren und Partner wie CARL Group, Hamburg Kreativ Gesellschaft, nextMedia.Hamburg, NDR, Handelskammer Hamburg, comdirect bank AG sowie Hamburg Airport ermöglicht. Wer sicherstellen möchte, dass er garantiert einen Platz in der gewünschten Veranstaltung findet, kann sich optional auch in diesem Jahr einen der kostenpflichtigen und limitierten #SMWHH FASTLANE-PÄSSE mit reservierten Plätzen und Zugang zu allen Sessions sichern.

Außer den beiden Main Hubs Markthalle Hamburg und Hochschule Macromedia werden auch die Satelliten-Locations Handelskammer InnovationsCampus (HKIC), das betahaus Hamburg sowie die Superbude St. Pauli wieder tageweise und themengebunden bespielt werden.

Neben dem globalen Motto “Language and the Machine” oder: “Sprache trifft Technologie: Algorithmen und die Zukunft der Kommunikation”, ermöglichen spannende Fokusthemen wie Business & Brands (u.a. mit Schwerpunktthemen wie Content oder Influencer Marketing), Digital Entertainment (Schwerpunkte Music, Sports, Gaming), Gesellschaft & Partizipation, Innovation & Technology, Journalismus & Media, Karriere & New Work, Travel & Lifestyle, Visual Trends oder der Startup Day die fokussierte Auseinandersetzung mit einzelnen Schwerpunkten rund um Social Media, Technologie und Digitalisierung.

Über die Social Media Week Hamburg

Die Social Media Week Hamburg (SMWHH) ist seit 2012 Teil der weltweit größten öffentlichen Konferenz zum Thema Social Media. Sie findet 2017 vom 27. Februar bis 3. März zeitgleich, global und gemeinsam mit Städten wie New York und Jakarta unter dem Motto “Language and the Machine” – “Sprache trifft Technologie: Algorithmen und die Zukunft der Kommunikation” statt. Die SMW in Hamburg bietet über 150 kostenlose Veranstaltungen für alle Zielgruppen. Sie wendet sich dabei sowohl an Macher und Nutzer, als auch an Experten und Einsteiger. Die SMWHH diskutiert jährlich mit über 3.000 Teilnehmern eine Woche lang wie Entwicklungen in Social Media und digitaler Technologie das Leben und Arbeiten, aber auch Bereiche wie Journalismus, Handel, Wirtschaft, Ausbildung und Kultur beeinflussen. Global nahmen bereits über 70.000 Menschen in 20 Städten teil. Die SMW wurde 2009 von Toby Daniels, Gründer von Crowdcentric Media LLC., in New York ins Leben gerufen.

Die Social Media Week Hamburg wird seit ihrer erfolgreichen Premiere 2012 von der Agentur hi-life Uriz von Oertzen veranstaltet (SMWHH Team: https://socialmediaweek.org/hamburg/team/). Ziel der Veranstaltung ist es, die Position der Medienmetropole an der Elbe als Standort für die digitale Wirt-schaft international weiter zu stärken.

Homepage: www.socialmediaweek.org/hamburg

Facebook: http://www.facebook.com/smwhamburg

Twitter: @smwhamburg

Zu hi-life

hi-life Uriz von Oertzen – Agentur für Veranstaltungen ist Veranstalter der Social Media Week Hamburg. hi-life ist überall zu Hause: Über Hamburg hinaus in Deutschland und in der ganzen Welt. “Als Agentur für Veranstaltungen machen wir keinen Unterschied, ob Kunden aus Musik, Film, Werbung, IT oder aus der klassischen Industrie kommen. Wir haben Lust auf Neues, wollen neue Wege gehen und sind neugierig auf die Menschen, die wir dabei kennen lernen”, so Firmeninhaber Uriz von Oertzen.

Über die Social Media Week Hamburg

Die Social Media Week Hamburg (SMWHH) ist seit 2012 Teil der weltweit größten öffentlichen Konferenz zum Thema Social Media. Sie findet 2017 vom 27. Februar bis 3. März zeitgleich, global und gemeinsam mit Städten wie New York und Jakarta unter dem Motto “Language and the Machine” – “Sprache trifft Technologie: Algorithmen und die Zukunft der Kommunikation” statt. Die SMW in Hamburg bietet über 150 kostenlose Veranstaltungen für alle Zielgruppen. Sie wendet sich dabei sowohl an Macher und Nutzer, als auch an Experten und Einsteiger. Die SMWHH diskutiert jährlich mit über 3.000 Teilnehmern eine Woche lang wie Entwicklungen in Social Media und digitaler Technologie das Leben und Arbeiten, aber auch Bereiche wie Journalismus, Handel, Wirtschaft, Ausbildung und Kultur beeinflussen. Global nahmen bereits über 70.000 Menschen in 20 Städten teil. Die SMW wurde 2009 von Toby Daniels, Gründer von Crowdcentric Media LLC., in New York ins Leben gerufen.

Die Social Media Week Hamburg wird seit ihrer erfolgreichen Premiere 2012 von der Agentur hi-life Uriz von Oertzen veranstaltet (SMWHH Team: https://socialmediaweek.org/hamburg/team/). Ziel der Veranstaltung ist es, die Position der Medienmetropole an der Elbe als Standort für die digitale Wirt-schaft international weiter zu stärken.

Kontakt
hi-life Uriz von Oertzen Agentur für Veranstaltungen
Torsten Panzer
Mittelweg 22
20148 Hamburg
01776140990
tp.smwhh@hi-life.de
http://www.high-life.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»