E-Business, Electronic Commerce und Internet News

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Internet und E-Business

Jul
09

Social Gifting wird plattformunabhängig

Gruppengeschenke mit GiftsToFriends.de von Retailo AG

Social Gifting wird plattformunabhängig

Logo GiftsToFriends.de

Köln, 9. Juli 2012. Geschenkgutscheine als Gruppe online zu verschenken ist endlich über alle Kanäle hinweg möglich: GiftsToFriends.de macht es Medien und Unternehmen einfach, innerhalb und außerhalb von Facebook Social Gifting anzubieten. Das Social Gifting-Äquivalent zu den rund 33.000 Geschenk- und Prepaidkarten-Regalen, die der Kölner Gutscheinspezialist Retailo AG im Einzelhandel betreibt, steigert mit 100 Top-Marken die Attraktivität von Internet-Seiten.

Erstmals können Medien, Unternehmen und Agenturen Social Gifting auch unabhängig von Facebook anbieten und so die Attraktivität ihrer Online-Auftritte steigern. GiftsToFriends.de, die erste plattformunabhängige Social Gifting-Anwendung der Retailo AG, ermöglicht Gruppen-, Einzel- oder Wunschgeschenke über alle Online-Kanäle hinweg. Weil das gemeinsame Schenken von Gutscheinen immer beliebter wird, profitieren Onlineauftritte deutlich, wenn sich auf ihnen mit wenigen Klicks Gutscheine von 100 Top-Marken wie Douglas, IKEA, Saturn, Zalando, Fleurop oder Amazon.de als Gruppe organisieren und verschenken lassen.

Neuer Inhalt und Mehrwert für Internetauftritte
„Noch nie war es so einfach, Freunden gemeinsam ein passendes Geschenk zu machen“, sagt Retailo-Vorstand Christian Lindner. „Indem Medien und Firmen mit GiftsToFriends.de ihren Besuchern Social Gifting ermöglichen, bieten sie ihnen einen zusätzlichen Service mit Mehrwerten für alle Beteiligten.“ So wird beispielsweise die eigene Seite zur Anlaufstelle für Gruppengeschenke. Besucher wünschen sich etwas von ihren Freunden oder ein Initiator lädt beliebig viele Personen ein, sich an einem Geschenkgutschein zu beteiligen. Auch Facebook-Freunde und Freunde, die keine sozialen Netzwerke nutzen, können teilnehmen. Jeder Schenkende bestimmt selbst den Betrag, den er beisteuern möchte, auch ein Mindest- und Maximalbeitrag lässt sich festlegen. Die Gutscheine erreichen ihre Empfänger entweder per Post oder in Echtzeit per E-Mail, SMS oder MMS.

Freunde in und außerhalb von Facebook schenken gemeinsam
Welche Gutscheine der rund 100 zur Verfügung stehenden Top-Marken die Seitenbetreiber anbieten möchten, entscheiden sie selbst. Über ein Provisionsmodell profitieren sie von jedem verschenkten Gutschein. „GiftsToFriends.de bündelt aktuelle Geschenke-Trends in einer Anwendung – denn sowohl Gruppen- als auch Einzelgeschenke werden bei Online-Nutzern und immer beliebter“, sagt Christian Lindner. Retailo integriert als erster Anbieter Social Gifting innerhalb und außerhalb von sozialen Netzwerken und schließt so niemandem aus.

Die Retailo AG als führender europäischer Multi-Channel Gutscheindistributor betreibt ein Netzwerk von über 33.000 Verkaufsstellen im stationären Einzelhandel (z. B. Tankstellen, Lotto-Annahmestellen, Supermärkte und Bankfilialen) über das Gutscheine von mehr als 100 der beliebtesten Marken (z. B. Douglas, IKEA, Saturn, Zalando, Amazon.de) vertrieben werden. Webshop-Angebote, Smartphone- und Social Media Apps sowie individuelle Lösungen für Geschäftskunden runden das Angebot ab. Im Jahr 2012 startete Retailo den Aufbau eines eigenen Payment-Bereichs für Prepaid-Kreditkarten, so dass das Retailo-Angebot künftig auch wiederaufladbare Guthaben-Kreditkarten umfasst.

Kontakt:
Retailo AG
Silke Fischer
Kaiser-Wilhelm Ring 13
50672 Köln
+49 (0) 221 569 575 33
presse@retailo.de
http://www.retailo.de/news-presse

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»