E-Business, Electronic Commerce und Internet News

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Internet und E-Business

Sep
02

Rückenwind für Social-Media von DemandGen

Spezialist für Lead Management und Marketing-Automation baut in mehrstufigem Social-Media-Projekt die Schlagzahl und Vernetzung in XING und Twitter mithilfe von Social-Media-Berater strike2 deutlich aus

Nach bereits erfolgtem Neuaufbau von Facebook-Account und Video-Kanal sieht der Projektfahrplan jetzt den Start eines Lead Management Blogs vor

Rückenwind für Social-Media von DemandGen

Kleinostheim, 2. September 2011. Die Social Media spielen bei der kommunikativen Vernetzung mit Kunden, Interessenten und Partnern eine immer bedeutendere Rolle. Vor diesem Hintergrund hat der auf den Business-Nutzen von Social-Media-Instrumenten spezialisierte Berater strike2 aus Kleinostheim (Rhein/Main) bei der DemandGen AG, Oberhaching, ein mehrstufiges Kommunikationsprojekt gestartet.

Dabei lag der Schwerpunkt im Einstieg auf der nachhaltigen Aktivierung einer XING-Gruppe und eines Twitter-Accounts. Zunächst optimierte strike2 hierfür innerhalb von vier Wochen die Auftritte textlich, setzte Redaktionspläne auf und baute daraufhin die Zahl der Mitglieder- bzw. Follower gezielt auf. Als nächstes sieht der Projektfahrplan jetzt den Aufbau des DemandGen-Blogs www.leadmanagement-blog.de vor.

DemandGen unterstützt als Anbieter von Lead Management sowie Marketing-Automation, -Consulting und -Services seine Business-to-Business-Kunden in den Bereichen Marketing-Automation und Bedarfsentwicklung. Die im April 2010 gegründete XING-Gruppe „Lead Management und Marketing Automation“ wurde innerhalb des Projekts von 66 auf 573 Mitglieder ausgebaut, der Twitter-Account „@DGEurope“ von 99 Followern und 211 Tweets (Stand: 24.09.2010) auf 2.178 Follower und 804 Tweets.

Investment ins Kernthema

Marketing-Automation versteht sich als die Kunst, an seine Interessenten relevante Informationen zum richtigen Zeitpunkt und in der richtigen Frequenz zu senden. „Unsere Zielgruppen sind weitestgehend affin für Internet und Social Media. Diese Online-Kanäle sind für sie äußerst wichtig, da sie ihre Kommunikation lückenlos auf die Anforderungen ihrer Kunden abstimmen müssen – nur so können sie schließlich stets die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt innerhalb des Kaufprozesses versenden“, erklärt Reinhard Janning, Vorstand der DemandGen AG. „Daher liegt in der Optimierung und dem weiteren Ausbau unserer eigenen Social-Media-Aktivitäten ein Invest in einen unserer Kernthemenbereiche. Vor diesem Hintergrund haben wir auf die Beratung eines erfahrenen Social-Media-Experten gesetzt und sind in unserer Entscheidung durch die fortwährenden Erfolge bestätigt worden.“

„Wir haben darauf geachtet, die komplexen Materien von Lead Management und Marketing-Automation zielgruppengerecht und leserzentriert darzustellen“ betont strike2-Geschäftsführer Norbert Schuster. „Beispielsweise haben wir eine Newsletter-Reihe erstellt, die alle Schritte einer erfolgreichen Einführung von Marketing-Automation-Plattformen darstellt: vom Briefing-Workshop und der Auswahl einer geeigneten Plattform über LeadScoring, LeadNurturing und Leadgenerierung mit Social Media bis hin zum Aufbau eines Reporting-Systems.“

strike2 bietet Dienstleistungen rund um Vermarktung und die Nutzung von Social Media im Business an.

Vorträge, Seminare, Workshops, Anaylse, Strategie-Beratung, Handlungsempfehlung, Schulung und Umsetzungsunterstützung, Content-Management – alles rund um Social Media.

strike2
Norbert Schuster
Friedenstr. 15
63801 Kleinostheim
n.schuster@strike2.de
06027-464219
http://www.strike2.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»