E-Business, Electronic Commerce und Internet News

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Internet und E-Business

Aug
02

Neue Anzeigenformate machen Werbeschaltung auf Tablets jetzt noch attraktiver

– madvertise stellt neue Bannerformate für Apps und mobile Webseiten vor
– Passgenaue Werbeschaltung verleiht Anzeigen mehr Aufmerksamkeit

Berlin, 02. August 2011: madvertise (www.madvertise.com) erweitert sein Software Developer Kit (SDK) und bietet damit Entwicklern und Publishern die größtmögliche Auswahl an Anzeigenformaten für mobile Webseiten und Tablet-Apps. „Die neuen Bannergrößen ermöglichen die maßgeschneiderte Einbindung von Anzeigen auf Tablets wie dem iPad und Android-Geräten“, sagt Carsten Frien, Gründer und Geschäftsführer von madvertise, eines der reichweitenstärksten Werbenetzwerke Europas. „Werbetreibende können ihre Werbekampagnen nun individuell auf das jeweilige mobile Endgerät anpassen.“

Neben dem bisher gängigen Medium Rectangle-Format (300×250) stehen Werbekunden ab sofort die Größen Super Banner (728×90), Portrait (766×66), Landscape (1024×66) und Full Screen (768×768) zur Verfügung. Darüber hinaus besteht nun sowohl für Tablets als auch für Smartphones die Möglichkeit, die Anzeigenfolge per Animation zu variieren. Mit den vier neuen Funktionalitäten curlDown, leftToRight, topToBottom und fade lassen sich die Übergänge zwischen den Ads abwechslungsreicher gestalten.

Carsten Frien ist überzeugt, dass die neuen Formate von Werbekunden schnell angenommen werden: „Das Thema Mobile Advertising wird immer attraktiver. Sowohl Reichweiten als auch Werbeausgaben für mobile Werbung steigen deutlich. Wir tragen dieser Entwicklung mit der Einführung neuer Ad-Formate für Tablets Rechnung und liefern Werbekunden so die optimale Präsentationsfläche für ihre Dienstleistungen und Produkte.“

Eine Übersicht über die neuen Anzeigenformate und Animationen liefern folgende beiden Grafiken:
http://madvertise.com/files/downloads/2011/07/madvertise_bannerformate_hoch.jpg
http://madvertise.com/files/downloads/2011/07/madvertise_bannerformate_queer.jpg

Über madvertise: madvertise (www.madvertise.com) ist eines der reichweitenstärksten mobilen Werbenetzwerke Europas. Ziel der Plattform ist es, Werbekunden, Webseitenbetreiber und App-Entwickler effizient zusammenzubringen. Das Berliner Unternehmen madvertise verfügt über einen speziellen Ad Server, der für die Auslieferung von mobilen Werbemitteln optimiert ist und so Kampagnen mit verschiedenen Targetings zielgruppengenau auf mobilen Webseiten und Applikationen platziert. Endkunden werden dadurch optimal erreicht.
madvertise wurde 2008 von Carsten Frien, Pan Katsukis, Thomas Hille und Martin Karlsch gegründet und hat mittlerweile über 40 Mitarbeiter an den Standorten Berlin, London, Barcelona und Mailand.

madvertise Mobile Advertising GmbH
Martin Möllmann
Oranienplatz 2
10999 Berlin
+49 (0)30 69 53 54 41
www.madvertise.com
Martin.Moellmann@madvertise.com

Pressekontakt:
piâbo medienmanagement GmbH
Nicole Schaar
Weinmeisterstraße 12
10178 Berlin
nicole.schaar@piabo.net
030257620516
http://www.piabo.net

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»