E-Business, Electronic Commerce und Internet News

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Internet und E-Business

Sep
06

Lebensmitteleinkauf ganz entspannt mit saymo.de

online stöbern, von zuhause bestellen und mit paymorrow per Rechnung bezahlen
Lebensmitteleinkauf ganz entspannt mit saymo.de

Lebensmittel im Internet zu kaufen ist heute für viele Verbraucher noch eher etwas Exotisches. Und auch der Handel wagt sich nur zögerlich auf dieses Terrain. Denn der Lebensmittelhandel ist ein kapitalintensives Geschäft, geprägt von niedrigen Margen, hohem Wettbewerbsdruck und einem engmaschigen Netz an rechtlichen Auflagen. Doch der Vollsortimenter http://www.saymo.de geht mit dem alternativen Modell der Cloud Lösung neue Wege und macht vor, wie man auch im Internet trotz hoher Kapitalbindung sowie hohen Logistikkosten erfolgreich sein kann.

Im Interview mit paymorrow erklärt Geschäftsführer Mohammad Mosavi, wie es gelingt, Online-Käufer dafür zu begeistern, Lebensmittel über das Internet zu kaufen und welche Rolle der Einsatz des paymorrow-Rechnungskaufs für den Erfolg von saymo.de spielt.

Herr Mosavi, Saymo.de ist ein Lebensmittel Online Shop. Lebensmittel online zu kaufen ist im deutschen Endverbrauchermarkt noch die Ausnahme. Was bieten Sie den Konsumenten, damit Sie bei Ihnen und nicht im Supermarkt um die Ecke einkaufen?
Wir bieten mehr als der Supermarkt um die Ecke: Bei saymo.de erwartet unsere Kunden eine wahre Vielfalt an Produkten, wie z. B. verschiedene Lebensmittel, Feinkostartikel, Gewürze, Bio-Produkte, aber auch Drogerie- und Hygieneartikel sowie Tierbedarf und vieles mehr. Auch für Großverbraucher bieten wir die verschiedensten Produkte insbesondere in großen Gebinden an. Unser Sortiment umfasst die eines Online-Supermarktes UND die von spezialisierten Online-Shops im Bereich Delikatessen und Feinkost. Bei uns bekommen die Kunden also beides: ein breites und zugleich tiefes Sortiment. Mit unserem Sortiment von über 20.000 Artikeln gehören wir zu den größten Lebensmittel-Online-Shops in Deutschland und das alles stets zu fairen Konditionen.

Was sind die Highlights in Ihrem Sortiment, gerade jetzt im Sommer?
Highlights jetzt im Sommer sind Produkte rundum die beliebte Freizeitbeschäftigung Grillen. Besonders die selten zu erhaltende Produkte wie die Würzsauce von Maggi Hot mit Chilinote, mit der man leckere Fleischmarinaden mit dem besonderen Pep zubereiten kann. Besonders beliebt sind bei unseren Kunden auch deshalb Dips und Saucen. Echter Renner ist die Mississippi Barbecue Sauce in der XXL-Flasche von 1814 g für die ganze Grillsaison.

Was schätzen Ihre Kunden besonders an Ihrem Shop?
Unser Konzept besteht darin, den Kunden bei alltäglichen Dingen, wie eben dem Lebensmitteleinkauf, zu entlasten. Sie bestellen bequem von zu Hause aus und wir liefern die Waren direkt zu Ihnen nach Hause. Kein Stress, keine Warterei an der Kasse und auch das Schleppen der schweren Einkaufstüten entfällt. Einfach, schnell, bequem und günstig die gewünschten Artikel bestellen und liefern lassen. Diese Vorzüge schätzen unsere Kunden.
Und Stöbern und sich inspirieren lassen, macht bei uns so richtig Spaß: Wir bieten bestimmte Funktionen an, die das Einkaufen von Lebensmitteln von einer anderen Seite zeigen. Beispielsweise haben wir die Funktion „Shoppen nach Themen“. Kunden können hier themenbezogen ihre Lieblingsprodukte auswählen, z.B. die Lieblingsobstsorte via Shoppen nach Obst oder die Lieblingsgemüsesorte via Shoppen nach Gemüse. Wir nennen das unsere intelligente themenbezogene Suche. Damit geben wir dem Kunden die Möglichkeit, noch schneller die gewünschten Artikel in unserem riesigen Sortiment zu finden oder eben etwas Neues zu entdecken.
Zudem setzen wir die fehlertolerante Suche von Findologic ein, um dem Kunden auch bei Tippfehler oder unterschiedlichen Schreibweisen trotzdem das richtige Produkt anzuzeigen. Unsere Kunden wissen dies besonders zu schätzen.

Welchen besonderen Service bieten Sie Ihren Kunden?
Selbstverständlich bieten wir eine Service-Hotline mit Festnetznummer sowie einen Rückrufservice an. Per E-Mail sind wir ebenfalls für den Kunden fast rund um die Uhr erreichbar. Besonders großen Wert legen wir auf unsere Produktinformationen. Da setzen wir uns klar von unseren Mitbewerbern ab. Wir haben sehr viel Zeit und Arbeit darin investiert, den Kunden ein Maximum an Produktinformationen anzubieten. Neben ausführlichen Produktinformationen zählen hierzu unsere XXL-Produktbilder, von denen fast jedes Detail zu entnehmen ist: Zutaten, Nährwerte, Allergene, Anwendungs- und Lagerhinweise u.v.m. Das ist für Kunden interessant sein, die eine Allergie oder Lebensmittelunverträglichkeit haben. Wir bieten zudem auch Produktvideos sowie Testberichte an.
Anhand unserer transparenten Kundenbewertungen können sich potenzielle Kunden von anderen Kundenerfahrungen ein eigenes Bild unserer Leistungsfähigkeit machen.
Des Weiteren möchten wir für unseren Kunden den Lebensmittel Online-Shop so interaktiv wie möglich gestalten. Bei uns können die Kunden ihre Lieblingsprodukte an ihre Freunde weiterempfehlen oder die Produkte für zukünftige Käufer bewerten. Optimierungsvorschläge unsere Kunden belohnen mit Rabattgutscheinen.

Auch beim Bezahlen machen Sie es Ihren Kunden so bequem wir möglich und bieten Ihren Kunden an, auf Rechnung zu bezahlen. Warum?
Auf den Rechnungskauf mit der Unterstützung unseres Partners http://www.paymorrow.de sind wir besonders stolz. Damit sind wir einer der ersten Lebensmittel-Online-Shops, die diese besonders bei Kunden beliebte Zahlungsart anbieten können. Mit dem Rechnungskauf erweitern wir unsere Bezahlverfahren und können uns von Mitbewerbern absetzen. Wir haben diese Zahlungsmethode bisher in keinem Lebensmittel-Online-Shop gesehen, geschweige denn im stationären Handel. Ein ganz klarer Pluspunkt für unsere Kunden.

Aus welchen Gründen haben Sie sich für paymorrow als Dienstleister für den Rechnungslauf entschieden?
paymorrow bietet Vorteile, die andere Anbieter nicht haben und das sowohl für unsere Kunden als auch für uns als Lebensmittel-Online-Shop. Die Nutzung von paymorrow ist denkbar einfach: Ohne aufwendige Registrierung klickt sich der Kunde durch den gewohnten Bestellprozess, wählt den paymorrow-Rechnungskauf als Bezahlart und gibt die benötigten Daten ein. Nach einer kurzen Bonitätsprüfung seitens paymorrow wird die Bestellung für den Versand freigegeben. Seine Rechnung begleicht der Kunde direkt an paymorrow mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen – bequem, einfach und flexibel. Wir tragen hingegen kein Ausfallrisiko, falls der Kunde die Rechnung doch nicht bezahlt.

Wie hat sich die Einführung des http://www.paymorrow.de/rechnungskauf auf Ihren Shop ausgewirkt? Haben Sie mehr Umsatz erzielt?
Durch den Einsatz von paymorrow haben wir einen deutlichen Umsatzanstieg verzeichnet. Insbesondere die Größe der Warenkörbe hat sich spürbar nach oben verbessert.
Kommen Ihre Kunden jetzt öfter?
Ja, wir haben mit der Zahlungsart Rechnungskauf einen Anstieg im Bereich der Stammkunden verzeichnet. Diese Convenience-Kunden wissen diese Zahlungsart sehr zu schätzen.
Sind die Warenkörbe größer geworden?
Tatsächlich sind die Warenkörbe größer geworden. Ein Beweis dafür, dass die zahlreichen Studien die belegen, dass der Kauf auf Rechnung bei Online-Shoppern die beliebteste Bezahlmethode ist, tatsächlich stimmen. Der Rechnungskauf bietet dem Käufer im Internet eindeutige Vorteile: er muss keine vertraulichen Daten im Internet eingeben, er kann die Ware in Ruhe begutachten ehe er sie erwirbt, er muss mit der Bezahlung nicht in Vorleistung treten. Vor allem schätzen unsere Online-Käufer die Sicherheit dieser Zahlungsart. In Zusammenarbeit mit dem Finanzdienstleister paymorrow können wir nun den Wunsch unserer Kunden realisieren.
Ist Ihre Retourenquote gestiegen?
Ganz klar: Nein. Unsere Retourenquote liegt weiterhin bei unter 1% und damit deutlich unter dem Branchendurchschnitt. Zwar haben wir damit gerechnet, dass Kunden, die den Rechnungskauf nutzen, häufiger vom Kaufvertrag zurücktreten, jedoch haben sich diese Befürchtungen nicht bewahrheitet.
Haben Kunden, die über paymorrow nicht akzeptiert wurden, trotzdem gekauft und eben eine andere Bezahlart gewählt?
Ja, sollte ein Kunde von paymorrow einmal nicht akzeptiert werden, so wählt er in der Regel eine alternative Zahlungsart.
Wie ist die Beliebtheitsskala der Bezahlarten jetzt in Ihrem Shop?
Die höchsten Zuwächse verzeichnen wir beim Rechnungskauf mit paymorrow. PayPal und Vorkasse werden bei uns am meisten genutzt, direkt gefolgt vom paymorrow-Rechnungskauf, dann abschließend sofortüberweisung.de.
Belastet der Rechnungskauf nicht sehr stark den Cash Flow?
Nein, hier haben wir keine negativen Erfahrungen gemacht.
Was für eine Arbeitserleichterung haben Sie mit paymorrow erzielt?
Alle Aufgaben rund um die Bonitätsprüfung und Zahlungsabwicklung sind im Aufgabenbereich von Paymorrow. Wir können uns auf unsere Kernkompetenz dem Handel, der Lieferung und dem After-Sales-Service konzentrieren.
Werben Sie damit, dass Sie jetzt Rechnungskauf mit paymorrow anbieten? Mit welchem Erfolg?
Ja, natürlich. Auf unserer Startseite erfolgt ein prominenter Hinweis auf den Rechnungskauf mit paymorrow. Die Zahlungsart wird von unseren Kunden sehr gut angenommen.

Herr Mosavi, Sie haben in Ihrem Shop den paymorrow-Rechnungskaufs erfolgreich eingeführt. Haben Sie für den Start mit paymorrow eine Empfehlung an andere Händler? Was würden Sie heute ggf. anders machen?
Ehrlich gesagt, würden wir nichts anders machen. Wir sind mit dem Einsatz von Paymorrow absolut zufrieden. Die gesetzten Ziele und Erwartungen wurden ganz klar erfüllt. Unsere Kunde sind zufrieden – und wir damit auch.

Über paymorrow:
Die http://www.paymorrow.de GmbH ist ein unabhängiger Finanzdienstleister für die sichere Abwicklung von Zahlungen im Handel auf allen Vertriebskanälen. Das Karlsruher Unternehmen sorgt dafür, dass Käufer und Händler gleichermaßen sicher und fair miteinander handeln.
paymorrow ist darauf spezialisiert, als externer eCommerce-Servicer für Händler die risikoreiche Bezahlart „Rechnungskauf“ komplett abzuwickeln; in allen Kanälen, sei es im Online-Shop, auf E-Commerce-Partnerplattformen, in Facebook-Shops oder bei telefonischen Bestellungen . Außerdem bietet paymorrow den Online-Käufern an, ihre Rechnungen in bequemen Raten zu zahlen.
Darüber hinaus ergänzen weitere attraktive Services für Händler und Käufer das umfangreiche Leistungsportfolio von paymorrow. Mit den paymorrow-Zusatzservices gelingt es Online-Händlern, den Bestand an Stammkunden nachhaltig zu erweitern. Über verschiedene Retargeting-Maßnahmen innerhalb des paymorrow-Kontos können die Händler zielgerichtet bestimmte Käufer und Käufergruppen ansprechen. Die pfiffigen Services für Online-Käufer wie der paymorrow-BestPreisFinder, Übersichten über alle Rechnungsdetails wie Retouren, erfolgte Zahlungen, fällige Rechnungen etc. machen das paymorrow-Konto für Online-Shopper zur zentralen Verwaltungsstelle für ihre Online-Einkäufe.
Als technische Grundlage entwickelten die eCommerce-Spezialisten von paymorrow eine spezifische, internetbasierte Plattform, die sich aus Schnittstellen, Webservices, Risikomanagement-, Debitorenmanagement- und Abrechnungssystemen zusammensetzt. Zur Integration stehen über 20 Schnittstellen zu den maßgeblichen Shop- und Warenwirtschaftssystemen zur Verfügung.
Kundennaher Service, transparente Preisstruktur sowie attraktiven Konditionen haben seit dem Going-live im Juni 2009 mehr als 1.700 Online-Händler davon überzeugt, ihren Kunden den paymorrow-Rechnungskauf anzubieten.
Die paymorrow GmbH ist ein unabhängiger Finanzdienstleister für die sichere Abwicklung von Zahlungen im Handel auf allen Vertriebskanälen. paymorrow ist darauf spezialisiert, als externer eCommerce-Servicer für Händler die risikoreiche Bezahlart „Rechnungskauf“ komplett abzuwickeln.

Das Karlsruher Unternehmen sorgt dafür, dass Käufer und Händler gleichermaßen sicher und fair miteinander handeln.
Als technische Grundlage entwickelten die eCommerce-Spezialisten eine spezifische, internetbasierte Plattform, die sich aus Schnittstellen, Webservices, Risikomanagement-, Debitorenmanagement- und Abrechnungssystemen zusammensetzt. Zur Integration stehen über 20 Schnittstellen zu den maßgeblichen Shop- und Warenwirtschaftssystemen zur Verfügung.

Kundennaher Service, transparente Preisstruktur sowie attraktiven Konditionen haben seit dem Going-live im Juni 2009 mehr als 1.700 Online-Händler davon überzeugt, ihren Kunden den paymorrow-Rechnungskauf anzubieten.

Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.paymorrow.de/rechnungskauf

paymorrow GmbH
Bianka Reinhardt
Erzbergerstraße 117
76133 Karlsruhe
presse@paymorrow.de
0721-480 840
http://www.paymorrow.de/rechnungskauf

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»