E-Business, Electronic Commerce und Internet News

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Internet und E-Business

Okt
01

Für mehr Spaß am Lesen: Aus Libri.de wird eBook.de

Hamburg, 1. Oktober 2012. Libri.de wird am 10. Oktober eBook.de, Deutschlands E-Book-Spezialist. Der E-Book-Pionier rückt als erster der führenden Medienhändler E-Books in den Mittelpunkt auch in seinem Namen. Mit eBook.de nutzen Kunden die Vorteile digitalen Lesens besonders einfach und haben ihre Bücher immer dabei.

Für mehr Spaß am Lesen: Aus Libri.de wird eBook.de

(ddp direct) Am 10. Oktober wird Libri.de zu eBook.de – Deutschlands erster Adresse für E-Books und E-Book-Reader. Mit dem komplett neu entwickelten und um viele Verbesserungen erweiterten Internetangebot von www.eBook.de erleben Kunden alle Vorzüge digitalen Lesens. „E-Book-Leser schätzen vor allem die Mobilität und den Komfort von E-Books“, sagt Per Dalheimer, Geschäftsführer des Unternehmens. „Als E-Book-Pionier haben wir schon im Jahr 2005 elektronischen Büchern einen festen Platz neben gedruckten Büchern eingeräumt. Mittlerweile kaufen unsere Kunden mehr digitale als gedruckte Bücher und begeistern sich täglich mehr für deren Vorteile. Mit eBook.de machen wir das Kaufen und Lesen von E-Books für Nutzer jetzt noch besser und einfacher.“

eBook.de macht‘s einfach
Den neuen Lesekomfort genießen Kunden mit eBook.de ganz einfach, denn der E-Book-Spezialist zeichnet sich durch seine besondere Bedienfreundlichkeit, sein umfassendes Angebot und seinen kompetenten Service aus.

Die einzigartige Bedienfreundlichkeit von www.eBook.de zeigt sich in einem völlig neu entwickelten, übersichtlich gegliederten Shop-Design, einer intuitiven Menüführung sowie praktischen Shop-Funktionen wie dem Sofort-Kauf von Downloads. Der Onlineshop wird auf allen relevanten Lesegeräten wie PC, Laptop, Tablet und Smartphone optimal angezeigt – ebenso wie auf dem neuen E-Book-Reader Sony PRS-T2, auf dem eBook.de als präferierter Shop bereits vorinstalliert ist. Die nahtlose, geräteübergreifende Integration der neu entwickelten Lesesoftware macht den Kauf und das Lesen von E-Books auf unterschiedlichen Geräten sehr bequem.

Das vielfältige Angebot von eBook.de umfasst über 600.000 deutschsprachige und internationale E-Book-Titel sowie zahlreiche E-Book-Reader. Die komplette Auswahl gedruckter Bücher ist weiterhin erhältlich. Neben aktuellen Neuerscheinungen und Bestsellern finden sich im digitalen Sortiment auch beliebte Klassiker in der speziellen eBook.de-Edition zum kostenlosen Download. Das Angebot unterstützt den allgemeinen systemoffenen E-Book-Standard EPUB und lässt Verbrauchern damit jederzeit die kundenfreundliche Wahl, mit eBook.de Lesegeräte unterschiedlicher Hersteller und elektronische Bücher in Verbindung mit anderen systemoffenen Anbietern zu nutzen.

Bei eBook.de profitieren Kunden zudem von einem umfassenden Service. Hierzu zählt der persönliche Kundendienst mit seiner kostenlosen Hotline. E-Book-Spezialisten bieten Verbrauchern fachkundige Unterstützung und Beratung an und beantworten alle Fragen zu den Themen E-Book, E-Book-Reader sowie E-Book-Shopping bei eBook.de. Der praktische Online-Support verspricht ebenfalls schnelle Hilfe. Einfach verständliche Anleitungen und Videoclips vervollständigen das umfangreiche Angebot des Kundenservices.

„Mit eBook.de können Kunden die Vorteile digitalen Lesens besonders gut und leicht nutzen und haben ihre Bücher stets dabei“, so Dalheimer. eBook.de versteht sich als die erste Wahl sowohl für E-Book-Einsteiger als auch für E-Book-Kenner. „eBook.de unterstützt Anfänger digitalen Lesens bei der Orientierung und beim Einkauf in der für sie noch neuen E-Book-Welt. Profis erhalten gleichzeitig einen besonders schnellen Zugang zu ihren E-Books“, berichtet Dalheimer weiter.

Countdown und Start von eBook.de
Kunden können unter der Domain www.eBook.de ab sofort erste Impressionen des neuen Onlineshops gewinnen und Informationen sowie ein animiertes Video zum bevorstehenden Launch abrufen. Der Start von eBook.de wird durch eine zehntägige Countdown-Phase eingeläutet: Verbraucher können schon ab heute bis zum Start von eBook.de unter www.eBook.de Reader im Gesamtwert von 20.000 Euro gewinnen. „Zum Start von eBook.de am 10. Oktober 2012 erwartet die Kunden neben einem völlig neuen Einkaufs- und Leseerlebnis noch ein ganz besonderes Einführungsangebot“, kündigt Dalheimer zusätzlich an.

Die Zukunft des Buches heißt E-Book
Mit der Konzentration auf digitale Bücher trägt eBook.de einem allgemeinen Trend Rechnung. Der E-Book-Markt wächst exponentiell, das digitale Lesen gewinnt täglich neue Anhänger. „Sicherlich bleiben gedruckte Bücher für uns weiter wichtig und sicherlich wird das E-Book das klassische Buch nie komplett ersetzen“, gibt Dalheimer eine Prognose. „Aber dank leichter, handlicher E-Book-Reader, einfach und intuitiv zu bedienender Software und einer riesigen Auswahl an Titeln entdecken immer mehr Käufergruppen mehr E-Books für sich. Und diese Entwicklung steht erst ganz am Anfang.“

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Presseteam:
presse@ebook.de (Die gewohnte Kontaktadresse presse@libri.de bleibt für die Übergangszeit weiter aktiv)

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/fq7uor

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/internet/Spass-Lesen-Libri-de-eBook-de

=== eBook.de Geschäftsführer Per Dalheimer (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/ju2wbc

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/ebook-de-geschaeftsfuehrer-per-dalheimer-52453

=== eBook.de Geschäftsführer Per Dalheimer (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/d3msfg

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/ebook-de-geschaeftsfuehrer-per-dalheimer

Die Libri.de Internet GmbH zählt seit 1999 mit ihrer Marke Libri.de zu den führendenihrer E-Commerce-Unternehmen im Buch- & Medienbereich und zu den Pionieren im stark wachsenden E-Book-Business. Vor dem Hintergrund des starken E-Book-Wachstums überführt das Unternehmen zum 10. Oktober 2012 die Marke Libri.de in eBook.de und positioniert sich damit als bucherfahrener E-Book-Spezialist im digitalen Zukunftsmarkt. Mit der besonderen Bedienfreundlichkeit, dem umfassenden Angebot digitaler und weiterhin auch gedruckter Bücher und dem kompetenten, persönlichen Service ist eBook.de sowohl für E-Book-Einsteiger als auch für Profis die erste Adresse für E-Books und E-Book-Reader.

Im B-to-B-Geschäftsbereich betreibt das Unternehmen ebenso seit 1999 als sogenannter ASP-Dienstleiter Internetmedienshops für über 1.000 Partner, insbesondere für Buchhändler wie Mayersche, Weiland und Heymann, und übernimmt in diesem Zusammenhang für seine Partner auch die Logistik, die Zahlungsabwicklung und den Kundenservice. Gleichzeitig mit der Fokussierung des Unternehmens auf eBook.de trennt sich das Unternehmen von seinem B-to-B-Geschäftsbereich und übergibt diesen an den Buchgroßhändler die LIBRI GmbH.

Kontakt:
ad publica Public Relations GmbH
Philipp Strüver
Van-der-Smissen-Straße 4
22767 Hamburg
+49 (40) 317 66-331
philipp.struever@adpublica.com
http://www.adpublica.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»