E-Business, Electronic Commerce und Internet News

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Internet und E-Business

Nov
14

Fulfillment und E-Commerce für Hersteller und Handelsunternehmen

E-Commerce-Spezialist ElectronicSales und Distributor ALSO bauen Kooperation weiter aus

Fulfillment und E-Commerce für Hersteller und Handelsunternehmen

Martin Pfisterer, Geschäftsführer der ElectronicSales GmbH

Parsberg, 14.11.2013 – Für viele Hersteller und Händler, die ihre Vertriebsaktivitäten ausbauen oder erstmals auf dem deutschen Markt tätig sind, erzeugen die logistischen Prozesse rund um Lagerung und Versand von Waren einen unverhältnismäßig großen Aufwand. Fulfillment-Leistungen, d. h. die komplette Auslagerung dieser Aktivitäten an einen Logistikdienstleister, erfreuen sich deshalb zunehmender Beliebtheit.

ElectronicSales (www.electronicsales.de), Spezialist für E-Commerce-Lösungen, baut vor diesem Hintergrund seine Zusammenarbeit mit dem Distributor ALSO weiter aus, einem der Marktführer in den Bereichen Informationstechnologie, Kommunikationstechnik und Unterhaltungselektronik. Gemeinsam bieten die beiden Unternehmen in erster Linie Herstellern aus dem Technologie- und Elektroniksegment umfangreiche Serviceleistungen an. Diese reichen von der Konzeption und Umsetzung der E-Commerce-Strategie auf Basis der Shopplattform es:shop über die Abdeckung der Lager- und Versandprozesse inklusive Kommissionierung und Veredelung bis hin zur Abwicklung von Retouren.

So wird beispielsweise die Einlagerung von Waren in einem der speziell geschützten und rundum abgesicherten Großlager von ALSO Deutschland ermöglicht. Durch eine kundenbezogene Warenreservierung beziehungsweise -einlagerung ist sichergestellt, dass die benötigten Artikel jederzeit lieferbar sind. Der Händler oder Hersteller kann seinen Endkunden dadurch auch ohne eigenes physisches Lager jederzeitige Verfügbarkeit vor Ort und kurze Lieferzeiten garantieren.

Als Teil der länderübergreifenden ALSO Gruppe ermöglicht ALSO Deutschland auch die einfache Planung und Durchführung europaweiter Projekte. Mit rund 3.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 6 Milliarden Euro ist die ALSO Gruppe eines der größten europäischen Großhandelsunternehmen innerhalb der Branche.

„Händler und Hersteller verdienen ihr Geld in aller Regel mit dem Verkauf ihrer Produkte, nicht mit den nachgelagerten Logistikprozessen“, erklärt Martin Pfisterer, Geschäftsführer der ElectronicSales GmbH. „Aus unserer Erfahrung stellen Themen wie Versand und Lagerhaltung speziell auch für internationale Unternehmen eine Herausforderung dar, die ihre Präsenz auf dem deutschen beziehungsweise europäischen Markt ausbauen möchten. Genau diese Ressourcen fehlen dann häufig für das eigentliche Kerngeschäft. Viele Unternehmen können enorm davon profitieren, die Logistikprozesse auszulagern und sich so ganz auf Vertrieb und Verkauf konzentrieren zu können. Wir freuen uns darüber, dass wir durch unsere Zusammenarbeit mit einem so renommierten Distributor und Logistik-Spezialisten wie ALSO jetzt in der Lage sind, dieser Zielgruppe ein echtes Rundum-Paket anbieten zu können. Damit möchten wir ganz bewusst nicht nur IT-Unternehmen ansprechen, sondern auch andere Hersteller aus ähnlichen Wirtschaftsbereichen.“

Nahtlose Anbindung von es:shop an Fulfillment-Services von ALSO
es:shop, die E-Commerce-Plattform von ElectronicSales, lässt sich über bestehende Schnittstellen problemlos an die Fulfillment-Services von ALSO anbinden. Bestellungen im Shop etwa können dann nach Prüfung durch den Shopbetreiber direkt an ALSO weitergereicht beziehungsweise optional auch automatisch an den Logistik-Dienstleister weitergeleitet werden. Die gesamte Prozesskette, die nach dem eigentlichen Onlineverkauf startet, kann somit komfortabel ausgelagert werden. Neben Einzel-Shops auf Basis von es:shop haben Hersteller oder Großhändler auch die Möglichkeit, gemeinsam mit ElectronicSales ein Multi-Shop-Konzept zu entwickeln, um eigenen Wiederverkäufern einen komfortablen Zugang zum Onlineverkauf an Endkunden zu bieten.

Da eine erfolgreiche E-Commerce-Strategie weit mehr beinhaltet, als nur einen Shop online zu stellen, bieten die Experten von ElectronicSales Kunden zahlreiche zusätzliche Serviceleistungen rund um den Shop an, beispielsweise Marketing- und Strategieberatung, Shopdesign, Workshops und Projektmanagement.

„Wir kennen und schätzen ElectronicSales als verlässlichen Partner bereits seit 2005 aus zahlreichen gemeinsamen Projekten“, sagt Uwe Zeithammer, Director Supply Chain Services der ALSO Deutschland GmbH. „Nun gehen wir zusammen noch einen Schritt weiter und bündeln unsere Kompetenzen zu einem attraktiven Dienstleistungs- und Serviceportfolio.“

Über ALSO Deutschland
ALSO Deutschland ist in Deutschland das größte Großhandelsunternehmen für Produkte, Lösungen und Dienstleistungen aus den Bereichen Informationstechnologie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. ALSO Deutschland verkauft mehr als 100.000 Artikel von 350 Herstellern sowie zahlreiche Mehrwertdienstleistungen. Die ALSO Deutschland GmbH gehört zur ALSO Holding AG mit Sitz in Hergiswil (Schweiz). Das Unternehmen ist an der Schweizer Börse notiert und erwirtschaftete 2012 einen Umsatz von rund 6,3 Mrd. Euro. Mit ca. 3.000 Mitarbeitern ist die ALSO Holding AG in zwölf europäischen Ländern vertreten. Das Unternehmen ist in sieben Ländern Marktführer und europaweit die Nummer drei der Branche. Weitere Informationen unter www.also.com

Über ElectronicSales:
Die ElectronicSales GmbH hat sich auf E-Commerce- und Onlineshop-Systeme spezialisiert. Mit dem Webshop es:shop bietet das Unternehmen ein Produkt mit einem breiten Funktionsspektrum, das für gehobene Ansprüche entwickelt wurde. Die in Mietform angebotene Lösung lässt sich flexibel an individuelle Bedürfnisse anpassen. Durch eine benutzerfreundliche Oberfläche können Einstellungen auch ohne besonderes technisches Know-how vorgenommen werden. Zu den Highlights neben den gängigen Shopfunktionen zählen vor allem die umfassenden Marketingmöglichkeiten und Suchoptionen, mit denen sich die Bestellquoten im Shop erhöhen lassen. Shopbetreiber, die gewerbliche Kunden bedienen, können auf Sonderfunktionen wie Genehmigungsworkflow, Rechtemanagement und Kundensortimente zurückgreifen. Auf diese Weise lässt sich die Organisationsstruktur des Kundenunternehmens abbilden und ein optimal gestaltetes Einkaufsportal schaffen.

Die 2004 gegründete ElectronicSales GmbH hat ihren Sitz im bayerischen Parsberg. Das serviceorientierte Unternehmen bietet neben der eigentlichen Shopsoftware mit Beratung, individueller Shopdesign-Erstellung und persönlichem Support auch alle Dienstleistungen rund um den E-Commerce-Bereich komplett aus einer Hand. Zu den Kunden zählen unter anderem zahlreiche Händler und Großhändler aus der IT- und Telekommunikationsbranche. Außerdem nutzen Unternehmen aus den Bereichen PBS (Büroartikel, Schreibwaren), Elektro sowie produzierendes Gewerbe die speziellen Branchenlösungen und Services von ElectronicSales.

Weitere Informationen: www.electronicsales.de

Kontakt
ElectronicSales GmbH
Martin Pfisterer
Wilhelm-Högner-Str. 28
92331 Parsberg
09492-60163-0
presse@electronicsales.de
http://www.electronicsales.de

Pressekontakt:
FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung
Felix Hansel
Stuhlbergerstr. 3
80999 München
089-6230-3490
hansel@fx-kommunikation.de
http://www.fx-kommunikation.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»