E-Business, Electronic Commerce und Internet News

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Internet und E-Business

Jun
02

-Beratungsbedarf im Fall von Datenverlust und für sichere Datenlöschung in der Digitalwirtschaft steigt

– Stellar Datenrettung mit Start up Aktionsmonat

-Beratungsbedarf im Fall von Datenverlust und für sichere Datenlöschung in der Digitalwirtschaft steigt

www.stellardatenrettung.de

– Webweek Aktion-Beratungstage vom 7. bis 17. Juni 2016

Berlin, 2.Juni 2016: Vom 7. bis 17. Juni setzt Berlin aufs Digitalbusiness. Einmal jährlich bündelt die Berlin Web Week zahlreiche Veranstaltungen rund um die Themen Internet, Digitalwirtschaft, Technologien und digitale Medien. Eines ist sicher: auf den zahlreichen Konferenzen und Expos wie der Tools werden auch zahlreiche Securityaspekte beleuchtet. Unabhängig davon, welches digitale Geschäftsmodell im Vordergrund steht, mit Daten haben alle zu tun. Da die steigenden Zahlen von Datenverlust oder Datenkriminalität in der Konsequenz vor allem die Firmen beschäftigt, die diese Daten wieder herstellen sollen, steht der Monat Juni für die Experten von Stellar ganz im Zeichen der Aufklärung und Beratung für Start-ups. Neben den Gesprächen vor Ort werden vom 7. bis 10. Juni sowie vom 13. bis 17. Juni spezielle Servicehotlines von 8 bis 18 Uhr bereitstehen. Hier können sich Gründer und Etablierte aus der Digitalen Wirtschaft nicht nur über die Optionen beim Datenverlust von mobilen Geräten, Festplatten, PC und RAID Systemen informieren, sie bekommen auch Informationen zur sicheren Datenlöschung.

Sylvia Haensel, Leitung Business Development D/A/CH bei der Stellar Datenrettung sieht derzeit fünf Trends bei Unternehmen:

1.Mobil steht für viele Firmen im Fokus. Da die Updates bei Betriebssystemen und Modellen in sehr kurzen Zyklen auf den Markt kommen, benötigt man gute Expertise und Spezialisten, die sich ausschließlich mit dieser Thematik beschäftigen. Entsprechend qualifizierte und engagierte Techniker bei der Stellar Datenrettung ermöglichen dank der Stellar Technologien mittlerweile den Zugriff auf nahezu jedes Gerät mit Android und Apple Betriebssystemen.

2.Alles Online? Hilft auch nicht immer. Softwaredefinierte Speichersysteme schaffen zwar zum Teil neue Unabhängigkeiten, unangreifbar sind sie aber nicht und sie benötigen ganz andere Wege bei der Datarecovery.

3.Die Konzentration der Datarecovery bei RAID und NAS Systemen (Network Attached Storage) nimmt zu. Dass zum Beispiel die private Cloud auch die entsprechende Hardware betrifft, bemerken viele erst dann, wenn es zum Verlust oder Sperrung der Daten gekommen ist.

4.Bei den Wiederherstellungs- und Rettungsaktionen der Stellar Datenrettung im Zusammenhang mit Krypto Lockern wurde deutlich: Gänzlich verloren ist nichts. Aktuell sind in Deutschland täglich etwa 18 Prozent mehr Anfragen im Zusammenhang mit Krypto Lockern zu verzeichnen. Diese Art von Erpressungssystematik braucht neben erhöhter Aufmerksamkeit fundiertes Grundlagenwissen für den Fall der Wiederherstellung.

5.Wiping? Fehlanzeige. Viele Organisationen nutzen immer noch schnelle und unsichere Lösch-Methoden bei Projektteams und für diverse Netzwerke, aber auch als reguläres Verfahren in der IT-Administration. In vielen Fällen drohen hohe Vertragsstrafen bei Datenpannen für das Management.

Web Week AKTION: Von 9 bis 18 Uhr kann man sich werktags unter der Telefonnummer 030 692 008 300 zur Datenwiederherstellung sowie den wichtigsten ToDos bei Datenverlust beraten lassen. Anmeldungen zu den LabTouren im Jahr 2016 über partner@stellardatenrettung.de

Hintergrund Technologie: Stellar Datenrettung ist das weltweit einzige ISO-zertifizierte Unternehmen, das zum einen professionelle Datenrettungsservices in eigenen Reinraumlaboren und zum anderen eigene Recovery-Softwares anbietet. Für viele Spezialbereiche gibt es eigene Laboreinheiten, so gibt es für die mobilen Services eine eigene Expertenunit sowie das Stellar MacLab, das sich mit seinen Spezialisten komplett auf Systeme von Apple spezialisiert hat. Im Bereich der rechtskonformen Löschung von Daten setzt die Entwicklungsabteilung konsequent auf die Integration der wichtigsten internationalen Standards.

Weitere Informationen zum Datenrettungsprozess sind auf der Website von Stellar Datenrettung zu finden.

Über Stellar Datenrettung
Stellar Datenrettung ist das weltweit einzige ISO-zertifizierte Datenrettungsunternehmen welches sowohl in der Entwicklung von Software-Tools, als auch in der professionellen Datenrettung erfolgreich tätig ist. Das Stellar Datenrettungslabor verfügt über einen modernen, ISO-zertifizierten Reinraum der Klasse 100. Datensicherheit hat höchsten Stellenwert, so erhielt Stellar das BDO Sicherheitszertifikat und ist unter anderem Mitglied der Allianz für Cybersicherheit. Das Unternehmen zählt weltweit mehr als 2 Millionen zufriedene Kunden und ist in Deutschland seit über 25 Jahren in der Datenrettung erfolgreich. Stellar hat in Deutschland 5 Standorte (Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt).

Weitere Informationen über Stellar: www.stellardatenrettung.de,

Über Stellar Datenrettung
Stellar Datenrettung ist weltweit das einzige ISO zertifizierte Datenrettungsunternehmen, das sowohl Datenrettungssoftware als auch hardwareseitigen Datenrettungsservice anbietet. Seit 1993 am Markt, ist Stellar mit mehr als 2 Millionen Kunden weltweit das größte Datenrettungsunternehmen dieser Art. In Deutschland gibt es fünf Servicestandorte in Berlin, Düsseldorf, Hamburg. München, Frankfurt.

Firmenkontakt
Stellar Datenrettung
Stellar Datenrettung
Unter den Linden 21
10117 Berlin
+49 30 692 008 300
info@stellardatenrettung.de
http://www.stellardatenrettung.de

Pressekontakt
Stellar Datenrettung
Presseabtlg. Stellar Datenrettung
Unter den Linden 21
10117 Berlin
+49-30-201 88 565
press@stellardatenrettung.de
http://www.stellardatenrettung.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»